Promi Big Brother, Tag 7: Jenny geht, doch gebracht hat's nichts

Von Björn Strauss

Köln - Ammenmärchen haben kurze, dicke Beine! "Dschennys" Rettungsversuch, Elene durch ihren Auszug vorm Exit zu retten, geht gründlich daneben. Die Bewohner nehmen Senays Sofort-Abgang mit nur einem kleinen Schulterzucken zur Kenntnis und das, obwohl Senay "Amok laufen wollte"! Außerdem: Ist Beton-Mischas Liebes-Märchen schon vorbei? Bittere Tränen kullern.

Big Brother war knallhart! Senay (44) musste die Märchenshow sofort verlassen! Das hat selbst den Miesepeter verwundert. Amok lag in der Luft...
Big Brother war knallhart! Senay (44) musste die Märchenshow sofort verlassen! Das hat selbst den Miesepeter verwundert. Amok lag in der Luft...  © Sat.1

Wenn das so weitergeht, steht der große Bruder demnächst alleine da. Nicht nur, dass der "Promi"-Cast ziemlich unpromi ist, auch dass bereits ZWEI Z-"Promis" freiwillig die Segel strichen, bringt die big Ordnung arg ins Wanken.  

Obwohl seit Mittwoch jedem (Fan) bekannt ist, dass Jenny (die Schwester einer Berühmten) und Senay (Szene-DJ) raus sind, kommen noch immer Szenen mit den beiden Flüchtigen. Aber was soll Big Brother auch sonst senden? Es geschieht ja allzu wenig unter den Ausharrenden...

In einem Punkt bleibt Big Brother aber hart: Auch wenn "Dschungel-Dschenny" durch ihren Auszug die 26-jährige Elene (eine Darstellerin) retten wollte - sie bleibt dennoch nominiert. Der Mädchen-Klo-Gang war zu heftig. Sie muss fürchten, als Nächste zu fliegen... Tja, "die Regelz sind die Regelz"!

Senays abrupter Abflug hat Adela (Rosen-Verteilerin aus der Schweiz) und Bratpfannen-Sascha verwundert - aber das Leben geht weiter - auch wenn ab jetzt kein Rüpel-Stielz mehr wirr aufstampft. Viele zeigen sich erleichtert, manche sind verwirrt. 

Schlechte Stimmung - Adieu! Die bärtliche "Selbstzerstörung" ist endlich vorbei...

Jenny Frankhauser (27) teilt mit, dass sie das Big Märchenland freiwillig verlassen will. Kein Problem!
Jenny Frankhauser (27) teilt mit, dass sie das Big Märchenland freiwillig verlassen will. Kein Problem!  © Sat.1

Sendezeit!!! Es geht nochmals um Senays Amoklauf-Androhung! Rückblende: Der Wurzel-Zwerg hatte (vielleicht im Scherz) von einem eventuellen Messer-Angriff gesprochen, wenn er sich satt hat... Das Messer-Thema machte die Runde und verschärfte sich (ratsch!). Das war dann auch der Grund für fast alle, über Seynas Ausbrüche tiefer nachzudenken. 

Grundtenor: Erleichterung macht sich endlich breit. Kein Zoffen mehr, keine Aggro-Vibes, keine Beleidigungen. Auch die Moderatoren und das Big-Brother-Team scheinen erleichtert zu sein, den oft grantelnden Bart-Zwerg los zu sein... Schließlich muss das Team 24 Stunden auf der Hut sein, wenn ein solch unberechenbarer Szene-"DJ" bewacht werden muss. Aber, "es bestand zu keiner Zeit wirklich eine Gefahr", sagen die Moderatoren noch einmal in der Live-Show.

Weiter geht's... mit den übrig gebliebenen Z-Promis.

Mischas tränenreiche Rückkehr zu "Eispfee" Adela. Sie wirkt nämlich arg uninteressiert bei Beton-Mischas Rückkehr in den Armen-Wald.

"Was machst du hier?" Wer möchte schon so kühl begrüßt werden? Mischa hat sich seine Rückkehr zu seiner Auserwählten Adela anders vorgestellt. Verunsichert sucht er das Gespräch. "Jetzt bin ich da, und ich dachte, du freust dich wenigstens. Ich stehe jetzt voll als Depp da." (*Stimmt!) Tränen rollen - nicht bei ihr! 

Er nennt es "Tränen wegen des Rauchs" (*wer's glaubt...). 

Eiszeit bei den Liebenden?

Schon alles aus? Mischa sucht das Gespräch mit Kuschelpartnerin Adela. Viel Zeit blieb nicht.
Schon alles aus? Mischa sucht das Gespräch mit Kuschelpartnerin Adela. Viel Zeit blieb nicht.  © Sat.1

"Ich verstehe das gerade nicht. Ich habe Angst, dass irgendwas ist", fordert Mischa Antworten. 

Happy End Adieu? Fun Fact: Adela landet im Schloss. Beton-Mischa ist wieder Single... (*Big Brother ist echt witzig, manchmal.) Allerdings, die Zuschauer wählten sie zurück zum Mischa (*das Wirrwarr im Container nimmt einfach kein Ende).

Fun Fact 2: Emmy durfte erneut beim Penny shoppen! Ok, Bohnen und Erbsen hat sie verwechselt... Köstlich!

Titelfoto: Sat.1

Mehr zum Thema Promi Big Brother:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0