Deshalb wird Big Brother in die Nacht verlegt

Köln - Immer noch ist sie bei "Big Brother" - die bunt-gecastete Truppe. Täglich 19.00 läuft bei SAT.1 die Tageszusammenfassung, montags die Live-Show. Zu Ostern allerdings muss der "Große Bruder" in die späten Nachtstunden abwandern... Ob die Fans den späten Sendeplatz annehmen?

Serkan (27) und Jade (25) als bekannte TV-Gesichter sind die Semi-Promis unter den "Normalos" in dieser Staffel.
Serkan (27) und Jade (25) als bekannte TV-Gesichter sind die Semi-Promis unter den "Normalos" in dieser Staffel.  © Sat.1

Die Tageszusammenfassung am Karfreitag, dem 10. April, läuft dann nämlich erst um 22.50 Uhr. 

SAT.1 hat sich am Feiertag offenbar lieber ein buntes Film-Programm zurechtgelegt: Am Nachmittag "Pottert's" ab 17.05 Uhr mit "Harry Potter und der Feuerkelch". 20.15 Uhr folgt dann die Free-TV-Premiere des Kino-Hits "Fack ju Göhte 3".

Auch Ostermontag (13. April) muss die Container-Story lange auf sich warten lassen. Dafür wird auch Moderator Jochen Schropp (41) lange wach bleiben müssen.

Die Live-Show "Big Brother - Die Entscheidung" rückt von 20.15 Uhr auf um 22.05 Uhr.

Wut und Tränen bestimmen oft den Big-Brother-Alltag. Vanessa weint nach einem Streit.
Wut und Tränen bestimmen oft den Big-Brother-Alltag. Vanessa weint nach einem Streit.  © Sat.1

Zuvor kommt eine andere Free-TV-Premiere: "Das Pubertier - Der Film" verdrängt BB... 

Und wer die Tageszusammenfassung vom Wochenende sucht, den trifft's richtig hart! 

Erst tief in der Nacht von Montag auf Dienstag um 3.40 Uhr sehen wir dann, was die Bewohner so zu tun hatten.

Ab Dienstag nach Ostern läuft's wieder rund in gewohnten Bahnen für "Big Brother" - dann hat die Kultsendung wieder ihren gewohnten Sendeplatz ab 19 Uhr.

Quoten: 900.000 Zuschauer im Schnitt

Jochen Schropp (41) mit Promi-Big-Brother-Siegerin Janine Pink (32): 1,22 Millionen Zuschauer sahen zu.
Jochen Schropp (41) mit Promi-Big-Brother-Siegerin Janine Pink (32): 1,22 Millionen Zuschauer sahen zu.  © Sat.1

Damals war's: 2000 startete ein mehr als umstrittenes TV-Projekt. Big Brother ging auf Sendung - und ein Aufschrei durchs Land. Die Quoten waren derart enorm (5 - 7 Millionen Zuschauer), dass eine Staffel nach der anderen an der Start ging. 

Hunderte kleine Big-Brother-Stars wurden "gezüchtet". Nun sind wir bei Nummer 13. Aber die Luft scheint raus zu sein.

Offensichtlich hilft da auch kein Semi-Promi-Aufgebot mehr. 

Serkan und Jade als bekannte TV-Gesichter sind zwar eingezogen, das aber bringt bisher ebenso wenig die erhoffte Quote. Mit Menowin hat BB den bekanntesten Bewohner verloren (TAG24 berichtete). 

Auch die siebente "Big Brother"-Live-Show war aus Quoten-Sicht kein Erfolg. 1,22 Millionen Zuschauer haben sich das Nominieren vor einer Woche angeschaut. 

Selbst die schillernde Janine Pink konnte daran nichts ändern. Schließlich lief die berühmte Sächsin gegen "Hart aber fair" an. Dieser ARD-Talk mit Frank Plasberg brachte den Zuschauer-Hit des Abends (TAG24 berichtete).

Bleibt für SAT.1 nur die Hoffnung, dass die späten Big-Brother-Oster-Folgen nicht noch mehr Fans vergrämen... Wer Big Brother nicht "linear" schauen möchte, kann dies bei Joyn oder auf der SAT.1 Homepage jederzeit nachholen. 

Titelfoto: Sat.1

Mehr zum Thema Promi Big Brother:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0