Promi-K.o. in Runde 1! Giulia Siegel mit hartem Hieb gegen Yvonne König

Köln/München - Seit dem "Sommerhaus der Stars" (2017) haben Giulia Siegel (45) und Yvonne König (49) eine Rechnung offen. Nun stiegen die Damen bei "Das große SAT.1 Promiboxen" zusammen in den Ring, um genaue diese zu begleichen. Das hübsche Model und die Sängerin lieferten sich mit geballter Frauenpower das erste weibliche Duell des Abends.

Realitystar Giulia Siegel (45, r.) freut sich bei der SAT.1-Fernsehshow "Das große SAT.1 Promiboxen" neben ihrer Gegnerin Yvonne Koenig (49, l.) über ihren Sieg.
Realitystar Giulia Siegel (45, r.) freut sich bei der SAT.1-Fernsehshow "Das große SAT.1 Promiboxen" neben ihrer Gegnerin Yvonne Koenig (49, l.) über ihren Sieg.  © Henning Kaiser/dpa

Doch wer konnte im Ring letztlich überzeugen? 

Der Kampf begann zunächst auf Augenhöhe, doch dann setzte Giulia zum überraschenden Schlag an. Sie schlug Yvonne dabei schnell auf den Hinterkopf - und diese gab sofort auf: K.o. in Runde eins!

Hatte der Schlag Yvonne etwa zu sehr ins Jahr 2017 versetzt? Damals war ein Streit der Damen eskaliert, nachdem Giulia Yvonne auf den Hinterkopf schlug, "damit sie einen freien Kopf bekam". 

"Ich empfinde eigentlich gar nichts für die Frau und das ist beim Boxen noch besser. Aber mir ist es wichtig, dass man mal so eine Lektion bekommt", hatte Yvonne gegenüber Promiflash vor dem Kampf erklärt. Giulia hätte sich indes wohl auch über einen längeren Schlagabtausch im Ring durchaus gefreut. 

Im Vorfeld gab das Model bekannt, dass sie schon länger eine Nasen-OP bräuchte! Sie war im Jahr 2017 vor dem "Sommerhaus"-Dreh gegen eine Glastür und hatte sich dabei die Nase gebrochen. 

Auf eine Nasenkorrektur musste Giulia nun allerdings verzichten, doch vielleicht belohnt sich das Model nach dem Sieg mit einem richtigen Termin beim Schönheitschirurgen.

Titelfoto: Henning Kaiser/dpa

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0