"Promis unter Palmen": Ronald (61) streichelt Janine (33) untenrum!

Phuket/Leipzig - Was war da denn los? Der rollige Richter Gnadenlos (61) ist nach einigen Tagen Sexentzug bei "Promis unter Palmen" so spitz, dass er sich an Sächsin Janine Pink (33) ranschmeißt, ihre Füße massierte und küsste, sich in Löffelchenstellung hinter sie legte und ihr dann sogar in den Schritt fasste... 

>>>Hier gibt's die komplette Zusammenfassung der letzten 4. Folge

Richter Gnadenlos, Roland Schill (61), liebkoste Janine Pinks (33) Füße.
Richter Gnadenlos, Roland Schill (61), liebkoste Janine Pinks (33) Füße.  © Sat.1

Alles fing mit Schills Bürgersprechstunde auf der Terrasse der thailändischen Villa an. Im Schlabberlook machte es sich Janine dort gemütlich, bekam aber schnell Besuch vom streunenden Ex-Richter.

Während einer zärtlichen Massage läutete Ronald ein Intimitätsfeuerwerk der Extraklasse ein. "Du musst lernen loszulassen und fallenzulassen. Es ist eine wahre Wonne, Dir so nah zu sein. Was wir hier machen, ist schon sehr intim."

Halb geschockt, halb genießend, kicherte das Reality-Sternchen vor sich hin und wollte klarstellen: "Orr, da denkste schon widder ans Knattern, hä?" 

Nach der Ansage wanderte das Blut des Vollblut-Vöglers direkt wieder raus aus dem Schritt: "Nenn' das doch nicht immer so unromantisch!" Janine: "Was willst Du hören: bumsen oder watt?"

Schnell erreichten beide die nächste Stufe. Der rasend-rollige Roli wollte wissen, wie lange sie schon Sex am Stück hatte. "Naja, jetzt nicht drei Stunden aber anderthalb, zwee schon", berichtete sie von der schweißtreibenden Ackerei. 

"Hast Du nicht einen Heißhunger darauf, so etwas zu wiederholen?" Janine: "Natürlich, schön wär's, aber musste erst mal widder finden." Ronald: "Warum in die Ferne schweifen, wo das Gute ist so nah?" Janine roch den Braten: "Meinst Du Dich jetzt oder watt?" Ronald: "Genau!" Kurz darauf stellte die Leipzigerin fest: "Ronald is ä bissl rollisch!" Sag bloß...

Immerhin von seinen Massagekünsten war die 33-Jährige überzeugt. "So wenige Leute massieren oder krabbeln meine Füße, so viele ekeln sich. Aber Ronald kommt gleich noch mal hoch ins Neste und krault meine Füße so lang, bis ich in den Schlaf falle." Wenn sie wüsste, was der im SCHILLde führt...

Heiße Fummelei in Löffelchenstellung

Im Bett legte Hamburgs Ex-Senator dann ordentlich Hand an.
Im Bett legte Hamburgs Ex-Senator dann ordentlich Hand an.  © Sat.1

Um seinen Hormonhaushalt kurz vorm Zubettgehen nochmals richtig in Wallungen zu bringen, schmiss Ronald Single-Dame Janine in das Bett, in dem schon ihr Ex Tobi (26) mit Prosecco-Claudia (58) schmuste.

In Löffelchenstellung legte sich Hamburgs Ex-Senator hinter die pink tragende Pink und streichelte die ihm offenbar vollkommen unbekannte Sächsin, nannte sie mehrfach zärtlich Shirin. (*Ist vielleicht auch so eine Art Rollenspiel)

Als er ihr aber dann die Haare aus dem Nacken strich und sie genau dorthin küssen wollte, wurde es dem Reality-Sternchen zu viel: "Ey Ronald, werd ma nicht übermüdisch, hör ma off. Massier' mir libber die Füße."

Ablassen von der brünetten Schönheit konnte er aber nicht. Der offenbar wieder rollige Rio-Richter arbeitete sich zaghaft und doch bestimmt in Richtung Pinks Intimzone vor. Dann war aber Schluss mit lustig. "Hier, Roli, geh' mal wieder Richtung Füße runter, die Monika hat Sommerpause. Das kannste bei Claudia machen." (*Mensch, die ist ihm doch zu alt...)

Selbst Carina und Matthias im Bett nebenan war das zu viel Trash. "Wow, ich bin fassungslos. Ich dachte, gleich fängt der Softporno an", so das großbusige und dicklippige Bachelor-Girl. Aber keine Angst, passiert wäre eh nichts, oder Janine? "Klar, der ist ein Lustmolch. Aber ich hab' jetzt nicht gedacht, dass er mich hämmern will." Na dann, halb so wild.

Kühe trinken "Mülsch", zehn nackte Friseusen und hat Tobi nüscht in dor Pastete?

Weiß alles, aber nicht immer: Janine Pink.
Weiß alles, aber nicht immer: Janine Pink.  © Sat.1

Im Kapitänsspiel ging es für die verbliebenden Z-Promis ins Kaktuskostüm mit stylisch-stacheliger Kopfbedeckung und im Hüpfsack ums Beantworten von 15 in Luftballons versteckten und für sie nahezu nicht zu lösenden Fragen. 

Janine redete sich schon mal vorsorglich schlecht.  "Meine Schwäche ist halt Stress. Wenn ich Stress habe, hab' ich auch des Öfteren ma ä Blackout, da fällt dir die leichteste Antwort nicht ein und im Nachhinein denkste dir: Orr, na klar, Mensch."

Los ging's mit der Erläuterung des Veterinärs. "Muss ich das jetzt mit einem Wort erklären? Ich kenne Veterinärsamt. Ach, wat weeß ich. Komm, wir machen das Nächste." Hätte sie als Hundebesitzerin aber wissen können. Aber der Stress, der Stress...

Was trinkt eine Kuh? "Mülsch, äh nein, nein, Scheiße, Wasser." Genau, zählte aber nicht, weil nur die jeweils erste Antwort gewertet wurde. Die Fortbewegung von Frage zu Frage schlug Janine auf die Verdauung: "Das Springen hier fördert meinen Darm, ich merk's schon."

Hat Janines Ex-Lover Tobi (hier mit Mode- und Proseccogöttin Claudia) wirklich nichts in der Pastete?
Hat Janines Ex-Lover Tobi (hier mit Mode- und Proseccogöttin Claudia) wirklich nichts in der Pastete?  © Sat.1

"Scheiße" ging's leider auch für die 33-Jährige weiter. 

Sie sollte das Sprichwort "Nachts sind alle..." ergänzen. "Ey, das hab ich noch nie gehört. Ich kenne eigentlich viele Sprichwörter, 'betroffene Hunde bellen' und so'n Driss. Aber das hab ich noch nie in meinem Leben gehört, noch nie." (*... Katzen grau übrigens, für alle betroffenen Hunde unter Euch)

Was hat 21 Augen und kann doch nicht sehen? "Wahrscheinlich irschendä Dier, abor was für eens..." Das ist hier die Frage. War aber falsch, denn der Würfel war's. Womit fängt der Tag an und hört die Nacht auf? "Orr dat is ne Frage, irschendwas mit Norden und Dingsbums." Nö, ganz einfach: mit einem T.

Immerhin war die Partykanone sicher, wie viele nackte Friseusen Mickie Krause besingt. "Zehn nackte Friseusen", sang sie im richtigen Takt vor.

Für sie reichte es mit nur sechs richtigen Antworten mit Abstand nicht zum Sieg, den sich Bastian Yotta (11) und Matthias Mangiapane (10) sicherten. Doch einer wusste noch weniger als sie: Ex-Lover Tobi. "Ich will jetzt nicht sagen, dass Tobi nüscht in dor Pastete hat, aber er ist halt was Kraft, Power, Ausdauer angeht top. (*Nett umschrieben, Nine!)

Nächsten Mittwoch (20.15 Uhr/SAT.1) findet bereits das Halbfinale von "Promis unter Palmen" statt. Mit dabei sind neben Janine, Tobi, Yotta und "Marzipane" auch noch Claudia Obert und Carina Spack. 

Titelfoto: Sat.1

Mehr zum Thema Promis unter Palmen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0