"Schlimmste TV-Show": Elena Miras zieht über "verlogene" Stars bei Promis unter Palmen her

Thailand/Zürich - Die Dreharbeiten sind vorbei, der Zoff nicht! Bei Promis unter Palmen zankten sich die Stars, was das Zeug hielt. Ganz vorn mit dabei: Elena Miras (28).

Elena Miras (28) ist bekannt dafür, dass sie gerne die Krallen ausfährt
Elena Miras (28) ist bekannt dafür, dass sie gerne die Krallen ausfährt  © Elena Miras/Instagram

Die Zeit der deutschen Z-Promis am thailändischen Strand ist erstmal vorbei - die Dreharbeiten für Promis unter Palmen sind beendet. Der eine oder die andere können mit der Sendung aber anscheinend noch nicht richtig abschließen.

Miras postete am Dienstag auf Instagram ein Foto von sich mit Box-Handschuhen und dem Kommentar: "Ehrlichkeit ist ein teures Geschenk, das man von billigen Leuten nicht erwarten kann!"

Und die 28-Jährige ergänzte: "Was denkt ihr, mit wem hab ich mich richtig gut verstanden? Und wer war richtig verlogen?"

Kampf der Realitystars: Kampf der Realitystars: Andrej "macht alle Mädchen verrückt", Promi-Frau geht "sternhageldicht"
Kampf der Realitystars Kampf der Realitystars: Andrej "macht alle Mädchen verrückt", Promi-Frau geht "sternhageldicht"

Erste veröffentlichte Aufnahmen von SAT.1 machen deutlich, wen sie mit "billigen Leuten" und "verlogen" meinen könnte.

Willi Herren (45) und die temperamentvolle Schweizerin stehen sich wütend gegenüber, der Schlagersänger hat für Miras nur ein beleidigtes "Aber die pisst mir damit ans Bein!" übrig. Das Reality-TV-Sternchen kontert mit: "Komm mir nicht zu nahe!"

Da fliegen wohl ordentlich die Fetzen! Aber wer Miras vom Dschungelcamp ("Ey, chill mal!") oder aus dem Sommerhaus der Stars ("es ist mir scheißegal, was du machst") kennt, weiß, dass die Schweizerin öfter mal auf Krawall gebürstet ist.

Damals zankte sie sich mit Danni Büchner (43) oder geriet mit ihrem damaligen Lover Mike Heiter (28) aneinander.

Elena Miras: "Das ist das Krasseste, was ich je erlebt habe"

Nicht nur Miras sorgte für Stunk: Skandalnudel Melanie Müller (32) stritt sich so sehr mit Chris Töpperwien (47, "Wer ist die hellste Kerze") und Henrik Stoltenberg (24, "Love Island"), dass der Sender die beiden aus der Show schmiss.

Während die sich zankten, ertrank Patricia Blanko (50) fast im Meer. Kein Wunder, dass Miras von "dem schlimmsten TV-Format aller Zeiten" sprach. Auch Herren meinte: "Das ist das Krasseste, was ich je erlebt habe."

TV-Tipp: Was sonst noch so Spannendes passiert ist und wer 100.000 Euro und die "Goldene Kokosnuss" gewonnen hat, das gibt's ab 12. April bei SAT.1 zu sehen.

Titelfoto: Elena Miras/Instagram

Mehr zum Thema Promis unter Palmen: