Neue Quizshow auf ProSieben: Hilft Joko Winterscheidt nur noch Beten?

Unterföhring - Die Spannung wächst immer weiter: Kurz vor dem Start der neuen ProSieben-Quizshow mit Joko Winterscheidt (41) geben sich seine Herausforderer bereits siegessicher.

Vor dem Start der neuen ProSieben-Quizshow mit Joko Winterscheidt (41, M.) geben sich seine Herausforderer siegessicher.
Vor dem Start der neuen ProSieben-Quizshow mit Joko Winterscheidt (41, M.) geben sich seine Herausforderer siegessicher.  © obs/ProSieben/ProSieben/Claudius Pflug

"Ich habe die letzten Wochen extra mit meinem Handy unterm Bettkissen geschlafen, damit ich alles lerne, was im Internet steht", wird der beliebte Schauspieler Elyas M'Barek (38, "Fack Ju Göhte") in einer Mitteilung des Senders entsprechend zitiert.

In "Wer stiehlt mir die Show?" treten M'Barek, Entertainer Thomas Gottschalk (70, "Wetten, dass..?"), Schauspielerin und Moderatorin Palina Rojinski (35, "Nightlife") und ferner jeweils auch ein Zuschauerkandidat gegen Winterscheidt an.

Der Gewinner wird laut ProSieben zum Quizmaster und darf die nächste Folge moderieren.

"Ich werde ihm die Show stehlen, und er wird es nicht mal merken", kündigte Rojinski an.

Insgesamt fünf Folgen laufen ab Dienstag wöchentlich um 20.15 Uhr auf ProSieben und beim Streamingdienst Joyn. Jetzt helfe nur noch Beten, sagte Winterscheidt.

Titelfoto: obs/ProSieben/ProSieben/Claudius Pflug

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0