Sweet! Er wird der Neue beim "Polizeiruf 110"

Berlin/Suhl -  Die Tage von Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon, 44) im rbb-"Polizeiruf 110" sind gezählt. Seit 2011 spielt sie die taffe Beamtin. Ende des Jahres verlässt sie nach ihrem 18. Fall das Team -  sie will sich "neuen Aufgaben widmen". Nun ist ihr Nachfolger bekannt: André Kaczmarczyk (34) rückt von Thüringen nach Brandenburg auf. 

André Kaczmarczyk (34) wird neuer "Polizeiruf 110"-Kommissar in Brandenburg.
André Kaczmarczyk (34) wird neuer "Polizeiruf 110"-Kommissar in Brandenburg.  © rbb / Jeanne Degraa

Wer ist der Neue? André Kaczmarczyk - 1986 geboren in Suhl in Thüringen - studierte an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Der Schauspieler spielte am Volkstheater Rostock, Maxim Gorki Theater Berlin und an der Schaubühne am Lehniner Platz. 

Nach einem mehrjährigen Engagement am Staatsschauspiel Dresden wurde er 2016 Ensemblemitglied des Düsseldorfer Schauspielhauses. 

2018 wirkte er im Film "Lindenberg! Mach dein Ding!" mit. Im Fernsehen war er unter anderem in den Produktionen "Die Chefin – Glück", "37 Days" und "Allerleirauh" (läuft am 12. August im MDR) zu sehen.

Nun kommt also eine weiteres TV-Kapitel für den 34-Jährigen. Er ermittelt ab 2021 als neuer Kriminalhauptkommissar an der Seite von Adam Raczek (Lucas Gregorowicz, 42) im "Polizeiruf 110".

In "Allerleirauh" spielt André Kaczmarczyk den Jakob. Der Film läuft im August im MDR.
In "Allerleirauh" spielt André Kaczmarczyk den Jakob. Der Film läuft im August im MDR.  © MDR/NDR/Marion von der Mehden
Lucas Gregorowicz (42) ermittelt in den "Polizeiruf 110"-Produktionen des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) als Kriminalhauptkommissar Adam Raczek und bekommt bald männliche Unterstützung.
Lucas Gregorowicz (42) ermittelt in den "Polizeiruf 110"-Produktionen des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) als Kriminalhauptkommissar Adam Raczek und bekommt bald männliche Unterstützung.  © rbb/Max Kohr

Von der Theater-Bühne zur Polizei-Arbeit

Die Schauspielerin Maria Simon (44) verlässt nach 18 Fällen den "Polizeiruf 110".
Die Schauspielerin Maria Simon (44) verlässt nach 18 Fällen den "Polizeiruf 110".  © dpa/Stephanie Pilick

"rbb"-Programmdirektor Jan Schulte-Kellinghaus freut sich über den Neuzugang: "André Kaczmarczyk beeindruckt mit seiner schauspielerischen Leistung in ganz unterschiedlichen Rollen bereits das Theaterpublikum. Wir freuen uns sehr, dass er als neuer Kommissar im 'Polizeiruf 110' des rbb zu sehen sein wird." 

Und was denkt André Kaczmarczyk selbst über die Polizei-Arbeit? 

"Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Lucas Gregorowicz und dem gesamten 'Polizeiruf'-Team des rbb. Es war eine absolute Überraschung im besten Sinne, dass ich für die Rolle ausgewählt wurde und nun blicke ich neugierig und gespannt auf diese neue Herausforderung. Ich bin sehr dankbar für das Vertrauen und das Interesse an meiner Person."

Die Fans müssen aber ein wenig Geduld aufbringen: Erst für Herbst 2021 ist die Ausstrahlung des ersten "Polizeiruf 110" von der deutsch-polnischen Grenze mit dem neuen Duo Gregorowicz-Kaczmarczyk geplant.

Titelfoto: rbb / Jeanne Degraa, dpa/Stephanie Pilick

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0