Es wird politisch und musikalisch: Diese Gäste entern das Riverboat!

Leipzig/Berlin - Nachdem Bestseller-Autor Sebastian Fitzek (50) eine Woche Pause von seinem neuen Job als "Riverboat"-Moderator hatte, geht es am heutigen Freitag wieder los: Gemeinsam mit Kim Fisher (52) darf er den Gästen ordentlich auf den Zahn fühlen.

Franziska Giffey (43), Landesvorsitzende der Berliner SPD, trat im Mai als Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zurück.
Franziska Giffey (43), Landesvorsitzende der Berliner SPD, trat im Mai als Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zurück.  © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Wie immer sind Personen aus den unterschiedlichsten Bereichen des öffentlichen Lebens geladen: Von Politikern über Musiker und Schauspieler bis hin zu Medizinern ist alles dabei.

Den Anfang macht die SPD-Politikerin und ehemalige Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Franziska Giffey (43).

Wenn die Koalitionsverhandlungen erfolgreich sind, wird sie bereits im Dezember als erste Frau den Bürgermeister-Posten Berlins übernehmen.

Junge Frau (†) am Zoo Leipzig überfahren: Totraser im Gericht erschossen
SOKO Leipzig Junge Frau (†) am Zoo Leipzig überfahren: Totraser im Gericht erschossen

Was packt sie als Erstes an? Wie will sie Berlin verändern? Was will sie besser machen als ihr Vorgänger? All diese Fragen werden die Moderatoren mit Franziska Giffey besprechen.

Weniger politisch, dafür aber um einiges musikalischer geht es mit Heino (82) weiter, der seit Jahrzehnten Erfolge als Schlagerstar feiern kann. Nach einigen Abstechern in die Welt der Rockmusik kehrte er nun mit seinem Album "Heino goes Klassik" in die Welt der Volksmusik zurück.

Darüber und über seine Reisen im Wohnmobil - auch mitten durch Hochwassergebiete - wird er mit den Moderatoren im "Riverboat" plaudern.

Mit "Heino goes Klassik" steht Schlagerstar Heino (82) momentan auf der Bühne.
Mit "Heino goes Klassik" steht Schlagerstar Heino (82) momentan auf der Bühne.  © Nicolas Armer/dpa

Gäste aus Musik, Fernsehen, Sport und Medizin

Das "Riverboat"-Moderationsduo für die Berliner Ausgabe, Sebastian Fitzek (50) und Kim Fisher (52), freut sich auf eine neue Folge der Talkshow.
Das "Riverboat"-Moderationsduo für die Berliner Ausgabe, Sebastian Fitzek (50) und Kim Fisher (52), freut sich auf eine neue Folge der Talkshow.  © rbb/Stefan Wieland

Außerdem wird Dr. Johannes Wimmer (38) im Studio sein. Der Mediziner und Fernsehmoderator klärt die Menschen regelmäßig über Gesundheit und diverse Krankheiten auf - so einfach wie möglich erklärt, damit es jeder verstehen kann.

Im Dezember 2020 erlitt er einen schlimmen Schicksalsschlag, als seine gerade mal neun Monate junge Tochter einem Tumor erlag. Über seine Erfahrungen mit Trauer schrieb er das Buch "Wenn die Faust des Universums zuschlägt", das er im "Riverboat" vorstellt.

Und auch folgende Gäste werden in der Talkshow zu Wort kommen:

Temptation Island: Spülmittel, Wasser, Bürste: Emmys M*schi wird geschrubbt und Udo "gef***t"
Temptation Island Spülmittel, Wasser, Bürste: Emmys M*schi wird geschrubbt und Udo "gef***t"
  • Henry Maske (57), ehemaliger Box-Weltmeister
  • Christina Athenstädt (42), Schauspielerin z.B. bei "Die Heiland – Wir sind Anwalt"
  • Peter Plate (54), Sänger, Produzent und Komponist, u.a. bei Rosenstolz
  • Margarita Broich (61), Schauspielerin und Fotografin

Am heutigen Freitag legt das "Riverboat" ab 22 Uhr sowohl beim MDR als auch im RBB ab.

Titelfoto: Montage Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa ; Nicolas Armer/dpa ; rbb/Stefan Wieland

Mehr zum Thema Riverboat: