Riverboat legt nach Sommerpause wieder ab und hat einen Virologen an Bord

Leipzig - Lange mussten sich die Riverboat-Fans gedulden, doch nun ist die Sommerpause der beliebten MDR-Sendung endlich vorüber! Mit interessanten Gästen im Gepäck schippern Kim Fisher und Co. in den heimischen Fernsehabend.

Jörg Kachelmann und Kim Fisher freuen sich auf ihre Gesprächspartner: Unter anderem ist Virologe Alexander Kekulè (62) mit an Bord.
Jörg Kachelmann und Kim Fisher freuen sich auf ihre Gesprächspartner: Unter anderem ist Virologe Alexander Kekulè (62) mit an Bord.  © Bildmontage: Screenshot/MDR-Mediathek, MDR/Kirsten Nijhof

In alter Tradition hat Moderationspartner Jörg Kachelmann (63) an der Seite von Kim Fisher (52) angeheuert.

Zusammen werden die beiden spannende Gespräche mit unter anderem dem Virologen Alexander Kekulè (62), Brautmoden-Designer Uwe Herrmann (58) und Gondwanaland-Chef Michael Ernst (48) aus dem Leipziger Zoo führen.

Außerdem mit dabei sind Schauspieler Wanja Mues (47), Moderator Peter Hahne (68) und Sternekoch Robin Pietsch (32).

TV-Vorschau für Sonntag: Pflichttermin, Geheimtipp & Flop
TV & Shows TV-Vorschau für Sonntag: Pflichttermin, Geheimtipp & Flop

Mehrere Wochen war das beliebte Talk-Format nun ausgefallen, weil die Produktion in Sommerpause ging. Auf Facebook erinnerte der MDR aber mit lustigen Clips an die zahlreichen Gäste, die schon in der Vergangenheit in den Sesseln von Kim Fisher und Co. gesessen haben.

Bereits im Mai wurde bekannt, dass sich ab dem 15. Oktober 2021 neben dem MDR auch der rbb am Riverboat beteiligt. Die beiden Sender werden die Talkshow im wöchentlichen Wechsel produzieren und zeitgleich um 22 Uhr in ihren Programmen ausstrahlen.

Aber erstmal bleibt alles noch wie gehabt - die aktuelle Sendung seht Ihr am Freitag um 22 Uhr im MDR.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/MDR-Mediathek, MDR/Kirsten Nijhof

Mehr zum Thema Riverboat: