Weltpremiere! Diese Schlagerstars sangen im "Riverboat" gemeinsam

Leipzig - DAS gab’s so wirklich noch nie! Im MDR-Riverboat waren jetzt gleich mehrere Schlagerstars zu Gast. Und natürlich wurde es dann auch musikalisch! Plötzlich griff einer zur Gitarre und alle sangen mit. Aber wer sang mit wem und warum?

Am Freitag wurde es musikalisch in der Talkrunde des MDR.
Am Freitag wurde es musikalisch in der Talkrunde des MDR.  © Screenshot/MDR-Mediathek

"Schuld" daran ist einer, der gar nicht in der Sendung dabei war: Sänger und Moderator Rainhard Fendrich (65)! Denn: Er hat es mit seinen Songs Stefanie Hertel (40) und ihren heutigen Mann Lanny Lanner (45) zusammengebracht. 

"Wir wurden engagiert für eine Fernsehsendung und ich habe ihn als Gitarristen empfohlen bekommen. Wir saßen dann also beim Üben gemeinsam in einem Raum", erinnert sich Stefanie in der Talkshow. "Der Auftritt verspätete sich dann und Lanny fing an, herumzuklimpern. Er stimmte dann Rainhard Fendrich an." 

Und da war es dann so langsam aber sicher um Stefanie geschehen. Zumal sie von sich selbst sagt, dass sie ein großer Fan das österreichischen Liedermachers ist. Genau wie Sänger und Moderator Florian Silbereisen (38), der ebenfalls im Riverboat dabei war. 

"Florian, du kannst das bestätigen: Ich bin ein riesengroßer Rainhard-Fendrich-Fan", rief Stefanie ihrem alten Freund entgegen. 

Florian Silbereisen und Stefanie Hertel kennen sich seit Teenie-Zeiten

Stimmte textsicher mit ein: DSDS-Gewinner Ramon Roselly (26).
Stimmte textsicher mit ein: DSDS-Gewinner Ramon Roselly (26).  © Screenshot/MDR-Mediathek

Die beiden kennen sich schon seit Kindertagen. "Oh ja, das verbindet uns extrem", stimmt er zu. 

Viele Abende verbrachten die beiden mit anderen Musikern hinter den Kulissen von Volksmusik- und Schlagershows. "Wir saßen nächtelang zusammen und haben Lieder von Rainhard Fendrich gesungen, als wir Teenies waren", meint Stefanie Hertel.

"Los, stimm doch mal eins an!", forderte sie Silbereisen heraus und ihr Mann Lanny griff dann auch gleich zur Gitarre. "Macho, Macho" wurde dann gesungen. Aber nicht nur von Stefanie und Florian! 

Auch Lanny sang mit, genauso wie Stefanies Tochter Johanna Mross (18) und Sachsens Superstar Ramon Roselly (26), der ebenfalls in die Talkrunde geladen war. 

Eine echte Weltpremiere! In dieser Konstellation werden wir diese fünf wohl nicht so schnell wieder zusammen erleben.

Stefanie Hertel über Florian Silbereisen: "Was ist das denn da für ein toller Bub!"

Stefanie Hertel (40), Tochter Johanna Cross (18) und Lanny Lanner (45).
Stefanie Hertel (40), Tochter Johanna Cross (18) und Lanny Lanner (45).  © Screenshot/MDR-Mediathek

Man könnte fast meinen, wer sich so lange kennt wie Stefanie und Florian, der hat mit Sicherheit auch mal gemeinsam Mist gebaut, oder? "Mist? Nein", so Silbereisen. 

"Also Florian war sowieso immer ein ganz Braver", ergänzt Stefanie Hertel. So richtig lassen sich die beiden nicht in die Karten gucken. "Ja genau, wir waren immer brav und anständig und immer früh im Bett. Im wahrsten Sinne des Wortes", lacht Florian. "Es war doch für uns auch ein großer Spielplatz." 

Und Stefanie erinnert sich, wie sie den damals noch kleinen Florian zum ersten Mal getroffen hat. 

"Wir haben uns kennen gelernt in einem riesengroßen Festzelt. Dort habe ich gespielt und dort hat der Veranstalter gesagt: Da ist so ein kleiner Junge, der spielt mit seiner Steirischen vor dir. Und dann kam Florian und hat tatsächlich das Zelt gerockt. Die Leute sind ausgerastet und ich habe mir gedacht: 

Was ist das denn da für ein toller Bub. Ich war ja selbst erst 12 oder 13 Jahre alt."

Titelfoto: Screenshot/MDR-Mediathek

Mehr zum Thema Riverboat:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0