"Rosenheim-Cops": Überraschung in neuer Staffel! Zwei neue Kommissare übernehmen

Rosenheim - Ab dem 4. Oktober heißt es im ZDF-Vorabend wieder: "Es gabat a Leich!" Die 22. Staffel "Die Rosenheim-Cops" startet - und es gibt eine Überraschung.

Laura Schmidt (Marija Kovčo, 34, l.), Thomas Schmidt (Moritz von Zeddelmann, 34, M.) und Polizeidirektor Gert Achtziger (Alexander Duda, 67) ermitteln vier Folgen lang zusammen.
Laura Schmidt (Marija Kovčo, 34, l.), Thomas Schmidt (Moritz von Zeddelmann, 34, M.) und Polizeidirektor Gert Achtziger (Alexander Duda, 67) ermitteln vier Folgen lang zusammen.  © ZDF/Linda Gschwentner

Ab dem 18. Oktober wird nämlich ein neues Kommissar-Duo ermitteln. Jedoch nur vertretungsweise für vier Folgen. Bekannte Ermittler wie Sven Hansen (gespielt von Igor Jeftić, 50) und Anton Stadler (gespielt von Dieter Fischer, 51) bleiben dem TV-Publikum also erhalten.

Die beiden Vertretungs-Kommissare bei den "Rosenheim-Cops" sind Laura Schmidt aus Frankfurt und Thomas Schmidt aus Nürnberg. Gespielt werden sie von Marija Kovčo (34) und Moritz von Zeddelmann (34).

In ihrem ersten Fall wird beim Schafkopfturnier "Die 24 Stunden von Rosenheim" einer der Finalisten erschlagen. Schmidt und Schmidt nehmen gemeinsam mit Polizeidirektor Gert Achtziger (gespielt von Alexander Duda, 67) die Ermittlungen auf.

Rosenheim-Cops: "Rosenheim-Cops": Frau Stockl muss Missverständnis aus dem Weg räumen
Die Rosenheim-Cops "Rosenheim-Cops": Frau Stockl muss Missverständnis aus dem Weg räumen

Im Kommissariat entstehen währenddessen Turbulenzen: Sind Herr und Frau Schmidt wirklich weder verwandt noch verschwägert?

Wie gewohnt laufen die neuen Folgen immer dienstags um 19:25 Uhr im ZDF. Am 4. Oktober startet die neue Staffel "Die Rosenheim-Cops", ab dem 18. übernehmen Schmidt & Schmidt für vier Folgen.

Titelfoto: ZDF/Linda Gschwentner

Mehr zum Thema Die Rosenheim-Cops: