Emotionaler Abschied bei "Rote Rosen": Sie verlassen Lüneburg

Lüneburg - Endlich wird geheiratet: Das "Rote Rosen"-Traumpaar gibt sich das Ja-Wort und packt seine Koffer für die Reise in ein neues Leben.

Rote Rosen: Nicht nur Astrid und Alex werden Lüneburg verlassen.
Rote Rosen: Nicht nur Astrid und Alex werden Lüneburg verlassen.  © ARD/Nicole Manthey/Montage

Gespannt warten die Fans der Telenovela aus Lüneburg auf die brandaktuellen "Rote Rosen" Folgen der neuen Staffel 18.

Doch erstmal wird geheiratet: Astrid (Claudia Schmutzler) und Alex (Phillip Oliver Baumgarten) sind endlich glücklich vereint. Gekrönt wird ihre Liebe durch eine spontane Bauernhochzeit. Nachdem Tina ihre Gefühlsausbrüche und Stimmungsschwankungen nicht mehr in den Griff bekommt, gesteht sie Astrid endlich ihre Schwangerschaft.

Natürlich wird noch kräftig gepoltert, bevor der große Tag endlich da ist. Zwar fällt Thomas wegen verlorener Stimme als Festredner aus, doch Bens Kumpel Jens springt ganz spontan ein.

Zwischen unzähligen Sonnenblumen schaut das Traumpaar der 17. Staffel noch einmal zurück auf ein bewegtes Jahr voller Turbulenzen und großer Gefühle.

Das Kapitel in Lüneburg ist nun endgültig zu Ende. Jetzt geht es auf ins Wendland, denn dort werden Astrid und Alex den Hof der Familie Richter übernehmen. Und wer weiß, vielleicht schließt sich sogar Judith an.

Rote Rosen: Neu Staffel neues Glück

Rote Rosen: Am 13. Oktober 2020 startet die neue Staffel mit Jana Hora-Goosmann und Judith Sehrbrock in den Hauptrollen.
Rote Rosen: Am 13. Oktober 2020 startet die neue Staffel mit Jana Hora-Goosmann und Judith Sehrbrock in den Hauptrollen.  © ARD/Nicole Manthey/Montage

Ein besonderes Ritual soll die Liebe der beiden besiegeln. So hüpfen sie in eine gemeinsame Zukunft.

Und trotz den verschärften Drehbedingungen wegen des Coronavirus wird sogar ein kleiner Hochzeitskuss angedeutet, die richtige Kameraeinstellung macht's möglich.

Doch nicht nur diese Charaktere verlassen die erfolgreiche ARD-Nachmittagsserie.

Auch Bruno (Wolfgang Häntsch) und Gitte (Wookie Mayer) bereiten ihren Segeltörn vor, für den der grummelige Bauer sogar seinen Hof verpachtet.

In den nächsten Wochen tauchen mit dem Beginn der neuen Staffel der Serie viele neue Charaktere in Lüneburg auf. Jens (Martin Ludig) und Andreas (Herbert Schäfer) haben bereits den Anfang gemacht. 

Am Dienstag, den 13. Oktober 2020, sind die Schauspielerinnen Jana Hora-Goosmann und Judith Sehrbrock in den Hauptrollen der Mona und Tatjana im TV zu sehen. Dass es in dieser Staffel zwei weibliche Haupt-Rosen gibt, ist ein Novum.

Neue "Rote Rosen"-Folgen gibt es montags bis freitags um 14.10 Uhr im Ersten.

Titelfoto: ARD/Nicole Manthey/Montage

Mehr zum Thema Rote Rosen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0