Rote Rosen: Es geht endlich weiter!

Lüneburg - Was "Sturm der Liebe" kann, können die Lüneburger Rosen schon lange... Die Dreharbeiten werden derzeit sogar eher als geplant fortgesetzt.

Zurück auf los ab dem 22. Mai: Die erste Folge von "Rote Rosen" geht wieder on Air....
Zurück auf los ab dem 22. Mai: Die erste Folge von "Rote Rosen" geht wieder on Air....  © ARD/Nicole Manthey

Die ARD-Tele-Novela "Rote Rosen" musste Corona-bedingt Pause einlegen (TAG24 berichtete). Bis zur Folge 3130 können Fans noch "Haupt-Rose" Astrid (Claudia Schmutzler) in neuen Folgen sehen. 

Geplant ist daher, ab dem 22. Mai von vorn zu beginnen. Und zwar von ganz vorn. Da zu wenige Folgen in der Konserve bereitliegen, entschloss sich "Das Erste", den Beginn aus der 2006er-Mottenkiste zu hieven. So können Fans noch einmal den Start der Erfolgsserie genießen.

Wie der Sender mitteilt, laufen die Oldie-Folgen offenbar nicht allzu lange.

Nach der sechswöchigen Dreh-Pause ist die Produktion der "Studio Hamburg Serienwerft" zu Beginn dieser Woche wieder angelaufen. Und das sogar eine Woche früher als zunächst geplant - Termin war eigentlich erst der 3. Mai.

Allerdings geht's zunächst "seichter" los.

Damit sich die Schauspieler und Mitarbeiter an die aktuell geltenden Sicherheitsmaßnahmen gewöhnen können, wird zunächst weniger Material als üblich gedreht, weiß "TV-Wunschliste" zu berichten.

Momentan sieht es so aus, dass sich Merle von Gunter trennen wird.
Momentan sieht es so aus, dass sich Merle von Gunter trennen wird.  © ARD/Nicole Manthey

Wie lange der Sender auf die Wiederholungen der ersten Staffel zurückgreift und wie die aktuelle Geschichte um Astrid und Alex weitererzählt werden kann, steht noch nicht fest. Eine entsprechende Anfrage bei der ARD blieb bisher unbeantwortet - TAG24 bleibt dran!

Auch auf Facebook haben sich die "Rosen" mit der frohen Kunde an die Fans gewandt: "Wir sind zurück! 🎥🎬🌹 Es ist der erste Drehtag nach der Pause!! Jelena Mitschke verrät euch, wie es in der Maske und vor der Kamera klappt 💇🏼‍♀️" 

Das Coronavirus hat die gesamte Film- und Fernsehproduktionen im ganzen Land ausgebremst. 

Dailys wie GZSZ, "Sturm der Liebe", aber auch "In aller Freundschaft" hat's getroffen. 

Was passiert momentan?

Gunter und Merle stecken in einer tiefen Beziehungskrise, die Traumhochzeit von Carla steht an. Allerdings gibt's Geldnöte für eine riesige Sause. Amelie braucht auch Geld - wird sie wieder zur Kunst-Fälscherin? 

Wie es genau in dieser Woche weitergeht bei Astrid, Britta, Merle und Co., könnt Ihr >> hier erfahren.

Titelfoto: ARD/Nicole Manthey

Mehr zum Thema Rote Rosen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0