"Rote Rosen": Britta erfährt von Hendriks Affäre und stellt ihn zur Rede

Lüneburg - Hendrik (Jerry Kwarteng, 45) wird von Kollegin Chrissi mit einem anonymen Brief unter Druck gesetzt. Britta (Jelena Mitschke, 43) wundert sich daher, dass sich Sara (Antonia Jungwirth, 29) als Betriebsrätin so für ihre Kollegin einsetzt.

Britta (Jelena Mitschke, 43) erfährt von Sara (Antonia Jungwirth, 28), dass Hendrik (Jerry Kwarteng, 45) mit Chrissi eine Affäre hatte, von der sie nichts wusste.
Britta (Jelena Mitschke, 43) erfährt von Sara (Antonia Jungwirth, 28), dass Hendrik (Jerry Kwarteng, 45) mit Chrissi eine Affäre hatte, von der sie nichts wusste.  © ARD / Nicole Manthey

Wie die Vorschau von "Rote Rosen" verrät, geht Britta der Sache aber auf den Grund und muss erkennen: Hendrik und Chrissi hatten eine Affäre!

Weil sich Jens (Martin Luding, 50) seit dem Flugzeugabsturz in Arbeit stürzt, macht sich Mona (Jana Hora-Goosmann, 53) liebevoll Sorgen um ihn. Doch er will nichts davon hören und macht ihr unmissverständlich klar, dass sie aufhören soll, ihn zu analysieren. Mona ist getroffen, denn sie will ihm doch nur helfen.

Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, 34) wird wehmütig daran erinnert, dass Gregor (Wolfram Grandezka, 51) ihr das Hotel abgeluchst hat. In ihr erwacht aber neuer Kampfgeist, als sie sich in der ehemaligen Lobby umblickt.

Riverboat fällt flach! Das ist der Grund
TV & Shows Riverboat fällt flach! Das ist der Grund

Dafür muss sie allerdings an dem Charity-Event vom Gentlemen's Club teilnehmen, das auf dem Gutshof stattfindet. Doch die Teilnahme gestaltet sich schwieriger als gedacht.

Thomas will das Krankenhaus verklagen

Amelie macht sich geschickt daran, die Ehefrauen der Gentlemen zu beeinflussen.
Amelie macht sich geschickt daran, die Ehefrauen der Gentlemen zu beeinflussen.  © ARD / Nicole Manthey

Britta spricht Hendrik auf die Ex-Affäre mit Chrissi an und fragt, warum er sie ihr verschwiegen hat. Zu allem Ärger droht Thomas (Gerry Hungbauer, 60) auch noch, das Krankenhaus und Hendrik zu verklagen.

Währenddessen findet Britta zufällig in den Sachen ihres Partners eine Restaurantquittung. Als sie ihn darauf anspricht, hat Hendrik das Gefühl, dass Britta ihm misstraut. Die Folge: Er stellt ihre Beziehung infrage.

Britta rät Sara nach den Vorfällen zu einer Auszeit. Diese hofft, den Selfie-Wettbewerb und den ersten Preis, eine Woche Urlaub auf einem Obstbauernhof im Alten Land, zu gewinnen.

Bachelorette: Heftige Vorwürfe beim Bachelorette-Wiedersehen: "Ich find's asozial!"
Bachelorette Heftige Vorwürfe beim Bachelorette-Wiedersehen: "Ich find's asozial!"

Doch am Ende gewinnen Tina (Katja Frenzel, 47) und Ben (Michael Meziani, 53), denen passt die Reise aber so gar nicht. Sie schenken Sara den Kurzurlaub, die darüber überglücklich ist. Und sie wird sogar von Simon (Thore Lüthje, 28) begleitet.

Mona weist die Behauptung von Jens von sich, sie hätte ein Problem. Beide fühlen sich missverstanden.

Gunther (Hermann Toelcke, 67) muss sich anhören, wie Gregor vor ihm prahlt, dass er bereits mehrere Kaufinteressenten für die geplanten Appartements im alten "Drei Könige" hat. Unterdessen versucht Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, 34) die Ehefrauen der Käufer zu beeinflussen.

Gregor muss daraufhin zahlreiche Rückschläge einstecken. Immer mehr Kaufinteressenten treten zurück.

Neue Folgen der Telenovela zeigt das Erste von Montag bis Freitag ab 14.10 Uhr.

Titelfoto: ARD / Nicole Manthey

Mehr zum Thema Rote Rosen: