"Rote Rosen": Charlotte ist beschwipst und lässt Amelies Plan auffliegen

Lüneburg - Das riecht nach Ärger! Nachdem Nici (Lucy Hellenbrecht, 23) in der ARD-Telenovela "Rote Rosen" erfahren hat, was Bernd (Tim Olrik Stöneberg, 49) über Transsexuelle denkt, herrscht zwischen ihnen dicke Luft. Sie hält ihnen für einen schlechten Menschen.

Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, 35) ist düpiert, als Charlotte (Malene Becker, 27) aus der Rolle fällt.
Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, 35) ist düpiert, als Charlotte (Malene Becker, 27) aus der Rolle fällt.  © NDR/ARD / Nicole Manthey

Wie in der Vorschau zu sehen ist, ist Bernd von Nicis Anschuldigungen tief getroffen. Damit er zur Ruhe kommt, schnappt er sich seinen Sohn Finn (Lucas Bauer, 27) und zieht sich mit ihm zum Angeln zurück.

Sandra (Theresa Hübchen, 51) versteht nun aber, dass sie Bernd zu Unrecht misstraut hat. Als sie sich bei ihm entschuldigt, stellt Bernd allerdings eine Forderung: Er will, dass sich zwischen Mutter und Tochter etwas ändert. Damit hat Sandra überhaupt nicht gerechnet.

Charlotte (Malene Becker, 27) wird von Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, 35) erpresst. Nach dem Malheur in der Wäscherei soll Charlotte auf dem Wein-Event von Carla (Maria Fuchs, 47) einem Investor glaubhaft versichern, dass die Dahlmanns in Amelies Hotel investieren werden. Ansonsten wird sie ihren Job in der Wäscherei verlieren.

Rote Rosen: "Rote Rosen": Wird Gunter nach Dörtes Tod zum Trinker?
Rote Rosen "Rote Rosen": Wird Gunter nach Dörtes Tod zum Trinker?

Amelies Plan scheint eine Zeit lang aufzugehen, bis Charlotte leicht beschwipst neben der gewünschten Info auch allen Gästen von Amelies Plan erzählt.

"Rote Rosen": Hendrik versucht das Verhältnis zu Sam zu retten

Bernd (Tim Olrik Stöneberg, 49) ist dankbar, dass Finn (Lucas Bauer, 27) ihm seine Selbstzweifel nimmt und geht davon aus, dass sein Sohn mit Nici (Lucy Hellenbrecht, 23) durch ist.
Bernd (Tim Olrik Stöneberg, 49) ist dankbar, dass Finn (Lucas Bauer, 27) ihm seine Selbstzweifel nimmt und geht davon aus, dass sein Sohn mit Nici (Lucy Hellenbrecht, 23) durch ist.  © NDR/ARD / Nicole Manthey

Ben (Hakim-Michael Meziani, 54) traut Malte (Marcus Bluhm, 56) noch immer nicht über den Weg. Auf Maltes Initiative hin bietet Anette (Sarah Masuch, 44) Ben einen Job bei ihr in der Firma als Fahrer an.

Misstrauisch fragt sich Ben, was Malte damit bezweckt. Dieser gibt offen zu, dass er so Bens Misstrauen ausräumen will. Ben imponiert diese Offenheit und nimmt den Job kurzerhand an.

Nach dem Zerwürfnis mit seinem Sohn versucht Hendrik (Jerry Kwarteng, 46) sein Verhältnis zu Sam (Jayceon Müller) zu kitten. Als sein Fahrrad kaputt ist, ergreift Hendrik sofort die Initiative und repariert es.

Rote Rosen: "Rote Rosen": Hinter Dörtes Tod steckt eine wichtige Botschaft
Rote Rosen "Rote Rosen": Hinter Dörtes Tod steckt eine wichtige Botschaft

Doch Annemarie (Jillian Anthony, 41) hat da schon längst ein neues Rad gekauft. Und so bleibt Sam bei seiner Mutter.

Die neue Folge von "Rote Rosen" mit dem Titel "Erpresst" (3602) könnt Ihr am Freitag um 14.10 Uhr im Ersten oder vorab in der ARD Mediathek schauen.

Titelfoto: NDR/ARD / Nicole Manthey

Mehr zum Thema Rote Rosen: