"Rote Rosen": Das ist Thomas' plötzlicher Familienzuwachs

Lüneburg - Die Serie "Rote Rosen" hat Zuwachs bekommen. Leander Lichti (44) spielt Paul Tyler Jansen. Noch ein Jansen in Lüneburg? So erfährt Thomas von seinem Halbbruder.

"Rote Rosen": Thomas Jansen und sein Halbbruder Paul Tyler Jansen haben einen schweren Weg vor sich.
"Rote Rosen": Thomas Jansen und sein Halbbruder Paul Tyler Jansen haben einen schweren Weg vor sich.  © Bildmontage: ARD/Nicole Manthey

Wenn im ARD "Rote Rosen" laufen, sitzen täglich Fans vor dem Fernseher, die die Telenovela bereits seit der ersten Stunde verfolgen.

Alles begann 2006 mit der Familie Jansen im Rosenhaus in Lüneburg. Schon damals erfuhr der Zuschauer, dass der Vater von Thomas Jansen seiner Frau gerne mal untreu wurde.

Und da Herr Jansen Senior wenig hat anbrennen lassen, verwundert es auch nicht, dass Thomas (Gerry Hungbauer) plötzlich einen Halbbruder hat, der in Lüneburg auftaucht.

Treue Zuschauer der Telenovela "Rote Rosen" (ARD) durften "den Neuen" sogar schon kennenlernen.

Paul Tyler Jansen, der Anwalt, der Tatjana Petrenko (Judith Sehrbrock) nicht nur den Kopf verdreht hat, sondern gerade dabei ist, ihre berufliche Zukunft zu ruinieren, stellt sich als Thomas Halbbruder heraus.

Doch der gute Thomas weiß noch gar nichts von seinem neuen "Familienglück". Die "Rote Rosen"-Vorschau bei TAG24 verrät, wie es bei dieser Story weitergeht.

Die Bombe platzt: "Rote Rosen"-Neuzugang Paul ist Thomas Halbbruder

Die "Rote Rosen"-Folge 3291 vom 8. März hat es wirklich in sich. Thomas bemüht sich als Schlichter zwischen Tatjana und Paul, als dieser plötzlich mit der Wahrheit über seine Familiengeschichte rausrückt. Thomas ist von allen Socken, als er erfährt, dass Paul sein Halbbruder aus Kanada sein soll.

Über 20 Jahre lang wurde kein Wort über diesen Fehltritt des alten Jansen Senior verloren. So dachte Thomas Halbbruder Paul natürlich, dass niemand etwas mit ihm zu tun haben wollte. Entsprechend groß ist die Enttäuschung und Verbitterung. Ob Thomas eine Annäherung gelingen wird, steht noch in den Sternen.

Nicht nur, dass die beiden denselben Vater haben. Jetzt sind sie auch noch hinter derselben Frau her.

"Rote Rosen" Wie geht es weiter bei Paul und Tatjana?

"Rote Rosen": Wird sich Tatjana für Thomas oder Paul (r.) entscheiden?
"Rote Rosen": Wird sich Tatjana für Thomas oder Paul (r.) entscheiden?  © ARD/Nicole Manthey

In der "Rote Rosen"-Folge 3286 hatte Paul Tyler Jansen dein Debüt. Heldenhaft rettete er Tatjana davor, vor ein Auto zu laufen. Da war er, der Magic Moment zwischen Tatjana und Paul.

Selbstbewusst lässt Tatjana ihren Lebensretter stehen. Doch als sich die beiden zufällig auf dem Salzmarkt begegnen, kann sie seinem Charme nicht widerstehen. Ein gemeinsamer Kaffee ist der Auftakt für ein anregendes Gespräch.

Paul offenbart schon jetzt, dass er kein großer Familienmensch ist und er von seinem großen Bruder nicht gerade viel lernen konnte.

Bei einem Glas Champagner setzten die beiden ihr "Gespräch" auf Pauls Zimmer im Hotel Drei Könige fort. Tatjana schwebt nach diesem "One-Night-Stand" auf Wolke 7. Von dieser fällt sie jedoch sehr unsanft, als Paul sich plötzlich als der Anwalt des Möbelhauses entpuppt, das sie und Mona verklagen will.

Der Anwalt aus Berlin ist also nicht nur im Auftrag von Gregor Pasch in Lüneburg. Wird Paul trotz aller Gefühle für Tatjana seinen Stiefel durchziehen und für seinen Klienten kämpfen?

"Rote Rosen"-Vorschau: neue Darsteller kommen nach Lüneburg

Bereits im Spätsommer stand der Schauspieler Leander Lichti für den Dreh des Vorspanns für die Serie "Rote Rosen" vor der Kamera, wie er kürzlich auf dem Instagram-Account der Telenovela verriet.

Vielen TV-Zuschauern dürfte Leander Lichti aus der Serie "Dr. Klein" bekannt vorkommen. Dort spielte er seit 2014 eine Nebenrolle. Auch "Das Traumschiff", "Rosamunde Pilcher" und "Die Kanzlei" sind einige seiner beruflichen Haltestellen. 2012 übernahm Lichti eine kurze Rolle in der ARD-Nachmittagsserie "Sturm der Liebe". Privat ist der gebürtige Marburger mit der Schauspielerin Julia Stinshoff liiert.

Neben Leander Lichti werden im März noch mehrere bekannte Gesichter in der Serie zu sehen sein. Den Auftakt macht Maren Gilzer als Flirt von Walter Berger.

In der Mediathek zeigt das ARD "Rote Rosen"-Folgen der vergangenen Wochen. Im TV gibt es von Montag bis Freitag um 14.10 Uhr neuen Serienstoff.

Titelfoto: Bildmontage: ARD/Nicole Manthey

Mehr zum Thema Rote Rosen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0