"Rote Rosen" fliegt tagelang aus dem Programm

Lüneburg - 22 schwitzende Männer und ein Ball statt Liebe und Intrigen: Die WM macht Fans von "Rote Rosen" einen Strich durch ihre Fernsehgewohnheiten. Am Mittwoch läuft keine neue Folge der beliebten Telenovela aus Lüneburg. Auch in den folgenden Wochen gibt es Programmänderungen.

Das erste WM-Spiel führt die deutsche Nationalmannschaft ins Khalifa International Stadion in Al Rayyan bei Doha. (Archivbild)
Das erste WM-Spiel führt die deutsche Nationalmannschaft ins Khalifa International Stadion in Al Rayyan bei Doha. (Archivbild)  © Christian Charisius/dpa

Wie die ARD mitteilte, startet am Mittwoch, dem 23. November, die Live-Übertragung der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar im Ersten.

Um 14 Uhr wird das erste Vorrunden-Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Japan angepfiffen. Gespielt wird im Khalifa International Stadium in al-Rayyan.

Für die "Sportschau" sitzt Jessy Wellmer (42) im Studio in Mainz und hat die Experten Almuth Schult (31), Thomas Hitzlsperger (40) und Sami Khedira (35) zur Seite. Live aus Katar berichten Esther Sedlaczek (36) und Bastian Schweinsteiger (38). Als Reporter kommentiert Tom Bartels (57) die Partie.

Rote Rosen: "Rote Rosen: Charlotte bekommt bei Date K.-o.-Tropfen verabreicht
Rote Rosen "Rote Rosen: Charlotte bekommt bei Date K.-o.-Tropfen verabreicht

Nach dem Spiel Deutschland gegen Japan steht um 17 Uhr die nächste Begegnung an. Spanien trifft auf Costa Rica, beide sind wie die Nationalmannschaft ebenfalls in Gruppe E.

Um 20 Uhr folgt das zweite Spiel der Gruppe F: Belgien gegen Kanada.

"Rote Rosen": An diesen Tagen fällt die Serie ebenfalls aus

Wie geht es weiter bei "Rote Rosen"? Auf die Antwort werden Fans der Serie bald tagelang warten müssen.
Wie geht es weiter bei "Rote Rosen"? Auf die Antwort werden Fans der Serie bald tagelang warten müssen.  © NDR/ARD/Nicole Manthey

Auch am Freitag, dem 25. November, wird keine neue Episode von "Rote Rosen" ausgestrahlt. Die "Sportschau" überträgt ab 14 Uhr das Vorrundenspiel der Gruppe H Korea gegen Ghana.

Danach müssen sich Fans der Telenovela auf mehrere Tage ohne ihre geliebte Serie einstellen. Bis einschließlich Donnerstag, den 1. Dezember, zeigt die ARD nur Fußball auf dem "Rote Rosen"-Sendeplatz im Ersten.

Erst am Freitag, dem 2. Dezember, gibt es eine neue Folge zu sehen. Am 15. und 16. Dezember ist es dann der Wintersport, der zur Programmänderung führt. Erfahrungsgemäß geht das so in den kommenden Monaten weiter.

Rote Rosen: "Rote Rosen": Neuer Kuss zwischen Sandra und Mathias?
Rote Rosen "Rote Rosen": Neuer Kuss zwischen Sandra und Mathias?

Normalerweise läuft "Rote Rosen" immer montags bis freitags um 14.10 Uhr im Ersten. Aufgrund der WM gibt es diese Woche nur vier neue Folgen der Serie zu sehen.

Titelfoto: Montage: NDR/ARD/Nicole Manthey, ARD

Mehr zum Thema Rote Rosen: