Rote Rosen: So dramatisch geht's mit der ersten wirklich "neuen" Folge weiter...

Lüneburg - Neue Rosen-Folgen - Bald ist es wieder so weit! Momentan gibt's die allerersten Folgen von "Rote Rosen" aufgrund der Corona-bedingten Drehpause im April. Aber seit Anfang Juni geht's ja zum Glück aller Fans weiter mit dem Dreh. Und was die erste neue Folge (ab 6. Juli) bringt, ist spannend - TAG24 hat mal vorausgeschaut! 

Judith (Katrin Ingendoh, 37, l.) will nicht akzeptieren, dass Alex (Philipp Oliver Baumgarten, 32, r.) Sohn Oskar bei sich behalten will.
Judith (Katrin Ingendoh, 37, l.) will nicht akzeptieren, dass Alex (Philipp Oliver Baumgarten, 32, r.) Sohn Oskar bei sich behalten will.  © ARD/Nicole Manthey

Wenn im Juli wieder aktuelle Folgen auf unseren Bildschirmen landen, schließt das bisherige Geschehen mit Folge 3131 gleich mit den Kuss-Wirren rund um Amelie und Torben an. 

Aber auch Judith hat ihr Päckchen zu tragen... Und wie denken die Lüneburger über Johanna und ihren köstlichen royalen Streich nach der langen Pause?

Keine Sorge, wer nicht mehr ganz drinsteckt im Geschehen, dem hilft neben TAG24 auch ein Special, das die ARD extra am Freitag (3. Juli) sendet (TAG24 berichtete).

Aber schauen wir voraus: 

Judith will einfach nicht akzeptieren, dass ihr geliebter Alex Sohn Oskar bei sich behalten will. 

Sie befürchtet, ihren Sohn zu verlieren. Um das zu verhindern, sucht sie Hilfe bei Bruno. Der allerdings steht aber voll auf Alex‘ Seite. 

Doch dann muss Alex feststellen, dass Judith Oskar unabgesprochen aus der Kita geholt hat und die beiden unauffindbar sind...

Britta (Jelena Mitschke, 42, M.) und Luke (Oliver Franck,45, r.) sind entsetzt, dass Ben (Hakim Michael Meziani, 52 l.) und Tina das Dachgeschoss voreilig verkauft haben.
Britta (Jelena Mitschke, 42, M.) und Luke (Oliver Franck,45, r.) sind entsetzt, dass Ben (Hakim Michael Meziani, 52 l.) und Tina das Dachgeschoss voreilig verkauft haben.  © ARD/Nicole Manthey

Die erste "neue" Folge (3131) wird turbulent

Torben (Joachim Kretzer,51, r.) und Amelies (Lara-Isabelle Rentinck, 33, r.) romantisches Intermezzo wird durch den Anruf einer Mandantin gestört.
Torben (Joachim Kretzer,51, r.) und Amelies (Lara-Isabelle Rentinck, 33, r.) romantisches Intermezzo wird durch den Anruf einer Mandantin gestört.  © ARD/Nicole Manthey

Was ist nur mit "Haupt-Rose" Astrid los? Sie bekommt mächtig Angst vor der eigenen Courage, denn sie hatte Johannas Roman gelöscht! Sie sucht juristischen Beistand ausgerechnet bei Torben.

Hier angekommen, platzt sie mitten dazwischen ins Techtelmechtel! 

Das romantische Intermezzo zwischen Amelie und Torben steht Claudias Ansinnen im Wege. Ihr Versuch, sich bei Johanna zu entschuldigen, geht total nach hinten los. 

Das bedeutet Krieg auf allen Fronten zwischen den beiden Damen. 

Johanna will das nämlich nicht auf sich sitzen lassen. Als der Roman-Text wiederhergestellt werden kann, macht sie eine Leseprobe auf "Social Network" publik. 

Währenddessen freut sich Britta über Lukes Rückkehr – doch der muss gestehen, dass er den erhofften Kredit für den gemeinsamen Kauf des Kontorhauses nicht bekommen hat. Was nun? Denn Tina und Ben haben das Dachgeschoss bereits verkauft und stehen sie nun ohne Bleibe da...

Immer 14.10 Uhr im Ersten laufen die "Roten Rosen" - derzeit die Wiederholungen der ersten Staffel - ab Anfang Juli gibt's wieder neuen Stoff!  

Titelfoto: ARD/Nicole Manthey

Mehr zum Thema Rote Rosen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0