"Rote Rosen": Katrin erwacht aus dem Koma, doch nichts ist mehr wie früher!

Lüneburg - Die Hoffnung ist groß! Mia (Leonie Beuthner, 19) glaubt fest an eine erfolgreiche OP ihrer Mutter Katrin (Nicole Ernst, 49).

Anke quält sich mit dem Gedanken, wie ihre Zukunft mit Florian aussehen wird, falls Katrin tatsächlich ins Leben zurückfindet.
Anke quält sich mit dem Gedanken, wie ihre Zukunft mit Florian aussehen wird, falls Katrin tatsächlich ins Leben zurückfindet.  © ARD / Nicole Manthey

Wie die Wochenvorschau der ARD-Telenovela "Rote Rosen" zeigt, versteht sie aber nicht, wieso ihr Vater Florian (Stefan Plepp, 53) ständig die Risiken des Eingriffs erwähnt.

Seine neue Partnerin Anke (Anne Brendler, 49) fragt sich hingegen, wie die gemeinsame Zukunft aussehen wird, falls Katrin tatsächlich aus dem Koma erwacht.

Die Operation verläuft schließlich gut, doch plötzlich bekommt Katrin Kammerflimmern. Es geht um Leben und Tod!

Nach "Alles was zählt"-Exit: Sam Eisenstein fällt hartes Urteil über Ende seiner Rolle
Alles was zählt Nach "Alles was zählt"-Exit: Sam Eisenstein fällt hartes Urteil über Ende seiner Rolle

Für Paul (Leander Lichti, 44) wird ein spontaner Junggesellenabschied organisiert, bei dem auch Thomas (Gerry Hungbauer, 60), Jens (Martin Luding, 50) und Ben (Michael Meziani, 53) dabei sind.

Die Männer verbringen den Abend mit Quatschen und Biertrinken. Mit einem Augenzwinkern behauptet Jens vor seiner Bald-Frau Mona, dass die Jungs in einen Strip-Club wollen und schickt Fotos mit Lippenstiftspuren am Hemdkragen.

Die Frauen ziehen daraufhin ihre Konsequenzen: Was die Männer können, können sie schon lange!

Merle (Anja Franke, 56) und Dörte (Edelgard Hansen, 66) sind enttäuscht, weil Gunter (Hermann Toelcke, 68) kein Mitglied der neuen Partei "LüneNatur" werden will. Doch Dörte kann ihn doch überzeugen, doch Merle ahnt, dass dahinter ein anderer Grund steckt.

Carla (Maria Fuchs, 46) kann nicht nachvollziehen, warum die Staatsanwaltschaft den Nachlass von Gregor (Wolfram Grandezka, 51) nicht freigibt. Denn dadurch liegt der Hotelverkauf auf Eis.

Koma-Patientin Katrin öffnet plötzlich ihre Augen

Britta ermutigt Hendrik bei Katrin mit der Stimulanz-Behandlung zu beginnen.
Britta ermutigt Hendrik bei Katrin mit der Stimulanz-Behandlung zu beginnen.  © ARD / Nicole Manthey

Britta (Jelena Mitschke, 43) und Hendrik (Jerry Kwarteng, 45) können Katrin das Leben retten. Ihr Herz schlägt wieder. Doch kann die tiefe Hirnstimulation noch bedenkenlos eingesetzt werden?

Als Hendrik Michi (Oliver Clemens, 48) um seine erneute Zustimmung für die Behandlung bittet, zögert die Familie. Sie wissen, dass dies ihr das Leben kosten könnte. Als Hendrik beginnt, ihr Hirn zu stimulieren, schlägt sie plötzlich die Augen auf.

Mit Sara (Antonia Jungwirth, 29), Hannes (Claus Dieter Clausnitzer, 82) und Dörte arbeitet Merle an ihrem Parteiprogramm. Ihr wird dabei immer mehr bewusst, wieviel Wissen Gunter in die Partei mit einbringen könnte.

Ehe-Aus bei Emily und Paul? So geht das GZSZ-Liebesdrama weiter
GZSZ Vorschau Ehe-Aus bei Emily und Paul? So geht das GZSZ-Liebesdrama weiter

Er hat aber begriffen, auch wenn seine Gedanken in vielen Punkten mit denen der Partei übereinstimmen, er nur Dörte zuliebe eingestiegen wäre. Zudem wird er bald keine Zeit mehr haben, wenn er das Hotel zurückbekommen hat.

Die Vorbereitungen auf die Doppel-Hochzeit laufen auf Hochtouren. Doch dann schlägt eine Nachricht auf die Mägen. Die gebuchte Kutsche ist nicht einsatzfähig. Sara, Simon (Thore Lütje, 28) und Merle haben nun ein Problem.

Bräutigame bleiben der Doppel-Hochzeit fern

Florian schluckt unwohl, als Katrin ihm zuflüstert, dass sie ihn liebt.
Florian schluckt unwohl, als Katrin ihm zuflüstert, dass sie ihn liebt.  © ARD / Nicole Manthey

Tatjanas (Judith Sehrbrock, 48) Großmutter Babuschka ist ohne Visum in Deutschland eingereist und wird in Frankfurt festgehalten. Paul bekommt Wind davon und will alles tun, um sie da rauszuholen. Zu Monas Überraschung will Jens ihn hinfliegen.

Die Brautpaare erhalten eine Absage. Sascha kann nicht kommen und auch Ellen (Yun Huang, 29) sagt ab, weil sie in Paris feststeckt. Als die Hochzeit endlich losgehen soll, fehlen aber auch die Bräutigame. Als sie auftauchen, haben sie eine Überraschung dabei!

Die Familie von Katrin ist erleichtert, als sie erfährt, dass sie für einen kurzen Moment die Augen geöffnet hat. Mia kann es gar nicht fassen, dass ihre Mutter einen Weg ins Leben zurückfinden könnte.

Hendrik macht der Familie aber klar, dass Katrin nicht sofort erfahren darf, dass sie sieben Jahre lang im Koma lag. Der Schock wäre zu groß.

Anke erträgt es mit Verständnis, dass Florian sich um sieben Jahre jünger stellen muss, bevor er auf Katrin trifft. Doch als Katrin ihm eine Liebeserklärung macht, ist das für Anke nur schwer auszuhalten.

Die Hochzeitskutsche fällt aus, doch Ben hat die rettende Idee. Sie chartern einen alten Hochzeits-Bus. Doch plötzlich macht der Motor nicht mehr mit.

Neue spannende Folgen "Rote Rosen" zeigt das Erste von Montag bis Freitag ab 14.10 Uhr.

Titelfoto: ARD / Nicole Manthey

Mehr zum Thema Rote Rosen: