"Rote Rosen": Malte lässt sich von Petrov einlullen

Lüneburg - "Rote Rosen" startet diese Woche aufgrund der Trauerfeier für die Queen erst am Dienstag. Die neue Episode der beliebten Telenovela aus Lüneburg beginnt für Malte (gespielt von Marcus Bluhm, 56) im Gefängnis.

Malte (Marcus Bluhm, 56, links) besucht Juri Petrov (Mark Zak, 63) im Gefängnis.
Malte (Marcus Bluhm, 56, links) besucht Juri Petrov (Mark Zak, 63) im Gefängnis.  © NDR/ARD/Nicole Manthey

Eine vorzeitige Haftentlassung seines Erzfeindes Juri Petrov (Mark Zak, 63) scheint plötzlich möglich. Vor acht Jahren brachte Malte den Kriminellen in den Knast. Sinnt Petrov auf Rache? Das fürchtet Malte und will sich verstecken.

Im Gespräch mit Dörte (Edelgard Hansen, 67) konnte ihr der Kriminelle weismachen, dass er geläutert sei. Auf ihren Rat hin trifft sich Malte mit dem Häftling im Gefängnis. "Ich bin hier drinnen ein anderer Mensch geworden", sagt Petrov.

Der Tod seiner Mutter vor vier Jahren habe ihm die Augen geöffnet. "Ich habe begriffen, wie ängstlich und unsicher ich all die Jahre war, und dass ich mich meinen Problemen stellen muss." Jetzt liege seine kriminelle Vergangenheit "hinter mir".

Rote Rosen: "Rote Rosen": Gunter nimmt in bewegender Trauerrede Abschied von Dörte
Rote Rosen "Rote Rosen": Gunter nimmt in bewegender Trauerrede Abschied von Dörte

Malte nimmt Petrov den vorgetäuschten Sinneswandel ab. Den Plan unterzutauchen, verwirft er – vielleicht etwas zu voreilig. Während Malte die gemeinsame Zukunft in Lüneburg mit Anette (Sarah Masuch, 44) im Bett feiert und ihr seine Liebe gesteht, wird Ben (Hakim-Michael Meziani, 54) von einem Einbrecher in der Spedition niedergeschlagen.

"Rote Rose": Hat Hendrik seine Söhne entführt?

Beim Streit mit Hendrik (Jerry Kwarteng, 46) ist Annemarie (Jillian Anthony, 41) gestolpert und hat sich verletzt.
Beim Streit mit Hendrik (Jerry Kwarteng, 46) ist Annemarie (Jillian Anthony, 41) gestolpert und hat sich verletzt.  © NDR/ARD/Nicole Manthey

Hendrik (Jerry Kwarteng, 46) baut in der Zwischenzeit großen Mist. Annemarie (Jillian Anthony, 41) will das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht für die gemeinsamen Kinder Joe (Naiher Zerisenay) und Sam (Jayceon Müller). Deswegen hatte sich das Jugendamt zu einem Besuch bei Hendrik und seinen Söhnen angekündigt.

Die beiden sind vor dem Termin extrem verunsichert. Deswegen fällt Hendrik eine folgenschwere Entscheidung: "Wir vergessen das mit dem Jugendamt und machen einen Ausflug." Doch die Absage erreicht weder das Jugendamt noch Annemarie.

Sie vermutet, dass er die Kinder entführt hat. Hat er natürlich nicht, doch der Streit mit seiner Ex um die Kinder setzt Hendrik zu, schweren Herzens fasst er einen Entschluss.

Rote Rosen: "Rote Rosen": Gunter und Dörte finden noch einmal zusammen
Rote Rosen "Rote Rosen": Gunter und Dörte finden noch einmal zusammen

Die Folge "Zweite Chance" (3628) von "Rote Rosen" läuft am Dienstag um 14.10 Uhr im Ersten. Ihr könnt sie auch vorab in der ARD Mediathek ansehen.

Titelfoto: NDR/ARD/Nicole Manthey

Mehr zum Thema Rote Rosen: