"Rote Rosen": Nici hat große Angst vor der Wahrheit

Lüneburg - Wann rückt sie mit der Wahrheit heraus? Nici (Lucy Hellenbrecht, 23) genießt in der ARD-Telenovela "Rote Rosen" die Zeit mit Finn (Lucas Bauer, 27).

Nici (Lucy Hellenbrecht, 23, rechts) ist verzweifelt, weil es keinen richtigen Zeitpunkt zu geben scheint, offen mit Finn (Lucas Bauer, 27) darüber zu sprechen, dass sie trans ist.
Nici (Lucy Hellenbrecht, 23, rechts) ist verzweifelt, weil es keinen richtigen Zeitpunkt zu geben scheint, offen mit Finn (Lucas Bauer, 27) darüber zu sprechen, dass sie trans ist.  © NDR/ARD / Nicole Manthey

Doch wie in der Vorschau zu sehen ist, hat sie noch immer Angst, ihm zu sagen, dass sie transsexuell ist. Daher reagiert Nici hin und wieder sehr ausweichend. Das führt bei Finn zu Irritation, der daraufhin ihr Verhalten falsch interpretiert.

Selbst Sandra (Theresa Hübchen, 51) und Bernd (Tim Olrik Stöneberg, 49) bekommen die Spannungen zwischen ihren Kindern mit, auch wenn sie noch nicht wissen, dass diese ein Paar sind.

Bernd versucht daraufhin zu vermitteln, Finn nutzt die Gelegenheit lieber selbst und fragt Nici genervt, welches Problem sie habe.

Neuer Eberhofer-Krimi erstmals im Free-TV: Mordsgaudi im "Kaiserschmarrndrama"
TV Krimis Neuer Eberhofer-Krimi erstmals im Free-TV: Mordsgaudi im "Kaiserschmarrndrama"

Nach der Aussprache ist Hendrik (Jerry Kwarteng, 46) froh, dass seine Kinder Joe (Naiher Zerisenay) und Sam (Jayceon Müller) nicht mit Annemarie (Jillian Anthony, 41) in die USA wollen. Doch aus irgendeinem Grund ändern die beiden Kids plötzlich ihre Meinung. Hendrik macht das stutzig: Ist seine Ex-Frau etwa nicht ehrlich zu ihm?

"Rote Rosen": Anette will bei Carla und Amelie nicht zwischen die Fronten geraten

Hendrik (Jerry Kwarteng, 46) ist überfahren, als Annemarie (Jillian Anthony, 41) erklärt, dass die Kinder es sich anders überlegt haben.
Hendrik (Jerry Kwarteng, 46) ist überfahren, als Annemarie (Jillian Anthony, 41) erklärt, dass die Kinder es sich anders überlegt haben.  © NDR/ARD / Nicole Manthey

Dörte (Edelgard Hansen, 67) musste den Schock erst einmal verdauen. Sandra will nicht kirchlich heiraten. Daher vermutet Dörte, dass Sandra ihretwegen aus der Kirche ausgetreten sei.

Aber Sandra kann sie beruhigen: Das inakzeptable Verhalten der Kirche gegenüber ihrer Tochter Nici habe zu dem Entschluss geführt. Dörte kann die Entscheidung nachvollziehen, dennoch macht ihr die Situation zu schaffen.

Nach ihrem Streit zeigt sich Carla (Maria Fuchs, 47) einsichtig und will Amelies (Lara-Isabelle Rentinck, 35) Antrag auf einen Kredit für ihr Hotelprojekt erneut prüfen. Amelie empfindet dies als Sieg und will mit Anette (Sarah Masuch, 44) darauf anstoßen.

Knallhart-Ultimatum bei "Alles was zählt": Justus läuft die Zeit davon!
Alles was zählt Knallhart-Ultimatum bei "Alles was zählt": Justus läuft die Zeit davon!

Die will sich aber nicht von Amelie vereinnahmen lassen und möchte schon gar nicht zwischen die Fronten von Amelie und Carla geraten.

Die "Rote Rosen"-Episode "Spannungen" (3593) könnt Ihr am Montag um 14.10 Uhr im Ersten und bereits vorab in der ARD Mediathek sehen.

Titelfoto: NDR/ARD / Nicole Manthey

Mehr zum Thema Rote Rosen: