Rote Rosen: Pia erleidet Unfall im Rollstuhl, was ist passiert?

Lüneburg - "Rote Rosen" strahlt endlich wieder neue Folgen aus. Bald zeigt das Erste auch, wie es bei der unglücklich verliebten Pia weitergeht.

Unfall bei "Rote Rosen": Hat sich Pia ernsthaft beim Sturz aus dem Rollstuhl verletzt?
Unfall bei "Rote Rosen": Hat sich Pia ernsthaft beim Sturz aus dem Rollstuhl verletzt?  © ARD/Nicole Manthey

Dass sich Pia Richter (Clara Apel) gewaltig in Bens Neffen Anton Berger (Jean-Luc Caputo) verguckt hat, dürfte jedem Zuschauer der beliebten ARD-Nachmittagsserie "Rote Rosen" längst klar sein.

Doch leider hat der nur Augen für ihre Freundin Vivien (Anna Mennicken).

In Folge 3143 der Rosen, die voraussichtlich am 22. Juli 2020 auf ARD zu sehen sein wird, gelingt es ihr endlich, bei ihm Eindruck zu schinden. Leider führt das schon wieder zu Zoff zwischen Freddy (Marco Valero) und Anton.

Als auf Brunos Hof die Fete in vollem Gange ist, stürtzt Pia aus ihrem Rollstuhl. Fast unverletzt möchte sie den kleinen Zwischenfall lieber verschweigen. Währenddessen scheinen sich sogar Bruno (Wolfgang Häntsch) und Anton richtig gut zu verstehen. Und das, obwohl Bruno die Reste der Party entdeckt hat.

Als Pias Mutter Astrid den gefährlich verletzten Knöchel bemerkt, muss sie mit der Sprache rausrücken.

Rote Rosen: Was ist nur mit Pia los?

Pia genießt es im Mittelpunkt zu stehen.
Pia genießt es im Mittelpunkt zu stehen.  © Bild: ARD/Nicole Manthey

Leider musste Pia ein paar Worte aus Antons Mund mit anhören, die nicht für ihre Ohren bestimmt waren.

Wegen ihrer Behinderung kommt sie für ihn als Freundin überhaupt nicht infrage. Das sitzt tief. 

Pia versinkt so dermaßen in ihrem Liebeskummer, dass ihr sogar die Schule egal ist.

Doch dank eines grandiosen Einfalls ihrer Mutter Astrid (Claudia Schmutzler), kann sie eine wichtige Präsentation doch noch retten. 

Insgeheim betet der gute Kumpel Freddy Pia natürlich immer noch an. 

Und wer weiß, wenn der junge Klaviervirtuose endlich mal zu seinen Gefühlen stehen würde, vielleicht gäbe es bei "Rote Rosen" noch ein glückliches Paar mehr.

Wir bleiben dran, wenn von Montag bis Freitag eine neue Folge der Daily-Soap "Rote Rosen" über die Bildschirme flimmert: immer um 14.10 Uhr im Ersten.

Titelfoto: Bildmontage: ARD/Nicole Manthey

Mehr zum Thema Rote Rosen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0