"Rote Rosen": Sandra erkennt ihre Jugendliebe Mathias nicht wieder

Lüneburg - Was für eine spannende Woche bei "Rote Rosen"! Petrov (gespielt von Mark Zak, 63) gelang die Flucht aus dem Gefängnis, und Nicis (Lucy Hellenbrecht, 23) Vater ist nach Lüneburg gezogen, ohne von ihr zu wissen. Wie geht es mit der Handlung der beliebten Telenovela in der kommenden Woche weiter?

Mathias (Makke Schneider, 48, l.) und Sandra (Theresa Hübchen, 51) erkennen sich nach mehr als 20 Jahren nicht wieder.
Mathias (Makke Schneider, 48, l.) und Sandra (Theresa Hübchen, 51) erkennen sich nach mehr als 20 Jahren nicht wieder.  © NDR/ARD/Nicole Manthey

Wie die ARD-Wochenvorschau verrät, vermutet Nici, dass der neue Tierarzt ihr leiblicher Vater sein könnte. Bernd (Tim Olrik Stöneberg, 49) bekommt das mit. Er will Sandra (Theresa Hübchen, 51) von Mathias (Makke Schneider, 48) fernhalten, denn er macht sich weiter Hoffnung, dass er wieder mit ihr zusammenkommen kann.

Allerdings ist sie dem Tierarzt schon auf der Spur, denn er hat falsch geparkt und wird von der Polizistin gesucht. Bernd kann eine Begegnung gerade noch verhindern. Dann erfährt er, dass Nici Mathias zum Abendessen mit Sandra eingeladen hat.

Das Dinner platzt zwar, doch nach mehr als 20 Jahren stehen sich die beiden dennoch gegenüber. Zu Bernds Glück erkennen sich Sandra und Mathias nicht und streiten. Doch dem Polizisten wird alles zu viel und er will Lüneburg verlassen.

Rote Rosen: "Rote Rosen: Charlotte bekommt bei Date K.-o.-Tropfen verabreicht
Rote Rosen "Rote Rosen: Charlotte bekommt bei Date K.-o.-Tropfen verabreicht

Zwischen Sandra und Mathias entwickelt sich eine Antipathie. Kurioserweise sind sich die Polizistin und seine gerade nach Lüneburg zurückgekommene Ehefrau Birgit (Janina Sachau, 46) sofort sympathisch. Dass der Tierarzt ihr "Boris Becker" von der Silvesterfeier im Jahr 1999 ist, ahnt Sandra nicht.

"Rote Rosen": Tina geht unter die Schmuggler

Malte (Marcus Bluhm, 56, r.) freut sich, dass Tina (Katja Frenzel, 48) eine Route für ihn übernimmt.
Malte (Marcus Bluhm, 56, r.) freut sich, dass Tina (Katja Frenzel, 48) eine Route für ihn übernimmt.  © NDR/ARD/Nicole Manthey

Und Petrov? Die Rosenhausbewohner sind besorgt, als sie erfahren, warum Malte (Marcus Bluhm, 56) und Anette (Sarah Masuch, 44) bei ihnen untergetaucht sind.

Nach einem weiteren Vorfall sind die beiden verunsichert und wollen das Land verlassen. Doch am Flughafen heißt es, Petrov habe sich ins Ausland abgesetzt. Also bleiben sie.

Währenddessen gerät Tina (Katja Frenzel, 48) in Gefahr, da sie eine Schmuggeltour von Malte nach Litauen übernommen hat und der Zoll auf der Route kontrolliert.

Rote Rosen: "Rote Rosen": Neuer Kuss zwischen Sandra und Mathias?
Rote Rosen "Rote Rosen": Neuer Kuss zwischen Sandra und Mathias?

"Rote Rosen" läuft immer montags bis freitags um 14.10 Uhr im Ersten, einen Tag vor der Ausstrahlung im Fernsehen sind die neuen Folgen in der ARD-Mediathek abrufbar.

Titelfoto: Montage: NDR/ARD/Nicole Manthey, ARD

Mehr zum Thema Rote Rosen: