"Rote Rosen": Wurde Gregor ermordet? Diese Person hätte ein Motiv

Lüneburg - Auch wenn sich in Lüneburg die Nachricht von Gregors (Wolfram Grandezka, 51) Flugzeugabsturz schnell verbreitet, kann Carla (Maria Fuchs, 46) seinen Tod immer noch nicht akzeptieren.

Als Carla von ihren Gefühlen überwältigt zu werden droht, ist Amelie überraschend für sie da.
Als Carla von ihren Gefühlen überwältigt zu werden droht, ist Amelie überraschend für sie da.  © ARD / Nicole Manthey

Wie die Wochenvorschau der ARD-Telenovela "Rote Rosen" zeigt, wird Gregors Schuh an der Absturzstelle gefunden. Carla muss den Tatsachen nun ins Auge sehen. Und ausgerechnet Amelie (Lara-Isabell Rentinck, 34) fängt sie auf. Dank ihr gelingt es Carla, den Tod von Gregor zu akzeptieren.

Mona (Jana Hora-Goosmann, 53) schießt immer noch gegen Andreas (Herbert Schäfer, 52) und hält Paul (Leander Lichti, 44) für den richtigen Mann an der Seite von Tatjana (Judith Sehrbrock, 48). Die ist aber mächtig sauer, was das Verhältnis der beiden Freundinnen beeinträchtigt. Es kommt zum Streit!

Noch immer zögert Dörte (Edelgard Hansen, 66) ihre Heimreise hinaus. Sie hat allerdings verstanden, dass ausgerechnet ihr soziales Engagement, das von allen geschätzt wird, schuld daran ist, dass Norbert sie verlassen hat. Merle (Anja Franke, 56) spricht daher offen über einen Umzug nach Lüneburg.

Alles was zählt: Isabelles heißer One-Night-Stand war ein großer Fehler
Alles was zählt Alles was zählt: Isabelles heißer One-Night-Stand war ein großer Fehler

David (Arne Rudolf, 31) ist traurig, weil er nur wenig Zeit mit Ellen (Yun Huang, 29) hat. Ein Ausflug ans Meer könnte Abhilfe schaffen, wenn sich nicht plötzlich der Besuch einer Großtante ankündigt.

Amelie missbraucht die Trauerfeier von Gregor im Gentlemen's Club für ihre eigenen Pläne

Dörte sieht es als Wink des Schicksals, als Britta ihr einen Job im Krankenhaus anbietet.
Dörte sieht es als Wink des Schicksals, als Britta ihr einen Job im Krankenhaus anbietet.  © ARD / Nicole Manthey

Durch die Trauer über den Tod von Gregor zieht Carla einen Schlussstrich und beendet die Affäre mit Paul. Sie ist ihm aber dankbar, ihn weiterhin als Freund an ihrer Seite zu wissen.

Gleiches gilt auch für Amelie, die eine Trauerfeier für Gregor im Gentlemen’s Club geplant hat. Sie schafft es sogar, Carla davon fernzuhalten. Denn da zu hat sie einen eigenen Plan.

Tatjana versucht trotz des Streits mit Mona, die Beziehung zu Andreas zu genießen. Doch das fällt wegen seiner besitzergreifenden Art nicht so leicht. Eine Begegnung zwischen Paul und Tatjana sorgt bei der angespannten Stimmung nicht gerade für Verbesserung.

Steffen Schroeder über kuriosen "SOKO Leipzig"-Abschied: "Durfte nur Puppen umarmen!"
SOKO Leipzig Steffen Schroeder über kuriosen "SOKO Leipzig"-Abschied: "Durfte nur Puppen umarmen!"

Dörte kann sich durchaus vorstellen, nach Lüneburg zu ziehen. Britta (Jelena Mitschke, 43) bietet ihr daher einen Job als Seelsorgerin im Krankenhaus an. Für Dörte ist das der entscheidende Wink des Schicksals. Die Entscheidung ist gefallen!

Am letzten Tag ihrer Auszeit will Sara (Antonia Jungwirth, 29) noch schnell ein paar Dinge erledigen, die sie sich vorgenommen hatte. Dabei wird ihr bewusst, dass man die schönen Momente im Leben nicht planen kann.

Carla hat nach Gregors Tod einen schrecklichen Verdacht

Britta rät Carla, sich nicht weiter über Amelies ärgerliches Verhalten aufzuregen.
Britta rät Carla, sich nicht weiter über Amelies ärgerliches Verhalten aufzuregen.  © ARD / Nicole Manthey

Carla ist stocksauer. Sie erfährt von Gunter (Hermann Toelcke, 68), dass Amelie die Trauerfeier im Gentlemen’s Club zur Eigenwerbung missbraucht hat.

Zu allem Überfluss wird auch noch die Suche nach der Leiche eingestellt. Carla hat einen schrecklichen Verdacht: Der Absturz war Mord!

Doch wer könnte ein Motiv haben? Sie ist sich sicher: Amelie!

Tatjana kommen Zweifel an ihrer Liebe zu Andreas auf. Schuld daran ist Paul, der ihr einfach nicht aus dem Kopf geht. Das bemerkt auch Sascha (Nevio Wendt, 13). Wütend konfrontiert er die geschockte Tatjana mit seinem Verdacht.

Ellen plant den Besuch ihrer Großtante Chen Lu (Li Yuan) bis ins Detail. Doch dann sagt diese wegen einer Verletzung ab. Ellen ist traurig, aber Sara hat eine tolle Idee: Sie klappern all die schönen Orte in und um Lüneburg ab und schicken Chen Lu ein Video.

Paul trauert Tatjana nach und lenkt sich mit ein paar Golfabschlägen im Wald ab. Thomas (Gerry Hungbauer, 60) kommt vorbeigejoggt und soll auch einen Schlag versuchen. Dabei trifft er unbemerkt ein Fenster der Waldlaube von seiner Schule.

Titelfoto: ARD / Nicole Manthey

Mehr zum Thema Rote Rosen: