Todesdrama bei "Rote Rosen": Dörte stirbt

Lüneburg - Großer Schock in der ARD-Telenovela "Rote Rosen"! Nach der Hochzeit von Dörte (gespielt von Edelgard Hansen, 67) und Gunter (Hermann Toelcke, 69) spielt sich ein wahres Drama ab - es kommt zu einem Todesfall!

Gunter (Hermann Toelcke, 69) muss entsetzt feststellen, dass Dörte (Edelgard Hansen, 67) tot ist.
Gunter (Hermann Toelcke, 69) muss entsetzt feststellen, dass Dörte (Edelgard Hansen, 67) tot ist.  © NDR/ARD / Nicole Manthey

Aber der Reihe nach: Bereits während der Feier hatte Dörte über Magen- und Nackenschmerzen geklagt. Da sie diese bereits seit Längerem hatte, schob sie sie auf die Aufregung.

Nach dem ganzen Stress genießt die Braut erst einmal die Zeit im Kreise ihrer Familie und einen romantischen Moment mit Gunter.

Zudem erfährt sie vom neuen Liebesglück ihrer Tochter Sandra (Theresa Hübchen, 51), die nach ihrem Liebes-Aus mit Bernd (Tim Olrik Stöneberg, 49) in Mathias (Makke Schneider, 48) endlich den Mann an ihrer Seite gefunden zu haben scheint. Da sich zu guter Letzt auch noch Sandra mit ihrer Schwester Anke (Anne Brendler, 50) versöhnt hat, könnte Dörte kaum glücklicher sein.

Rote Rosen: "Rote Rosen": Gunter versinkt immer tiefer in seiner Alkoholsucht
Rote Rosen "Rote Rosen": Gunter versinkt immer tiefer in seiner Alkoholsucht

Doch ausgerechnet als sie mit Gunter in die Flitterwochen starten will, klagt sie wieder über Magenschmerzen und legt sich kurz hin. Es folgt der große Schock!

Als Gunter versucht, sie aufzuwecken, reagiert Dörte nicht mehr. Verzweifelt muss er erkennen: Sie ist tot!

Finn (Lucas Bauer, 28) hat mit seiner Himmelslaterne einen Pavillon des "Drei Könige" in Brand gesetzt. Er sitzt in der Zwickmühle. Soll er sich stellen und damit seine Richterkarriere aufs Spiel setzen oder hoffen, dass ihm niemand auf die Schliche kommt? Doch dann bekommt er mit, wie seine Ex-Freundin Nici (Lucy Hellenbrecht, 24) von Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, 36) verdächtigt wird.

"Rote Rosen": Ben springt über seinen Schatten und verzeiht Malte und Tina

Ben (Hakim-Michael Meziani, 55) ist sauer, er fühlt sich von Malte (Marcus Bluhm, 56) und Tina (Katja Frenzel, 48) verraten. Nach dem Film von Lilly (Lilly und Lylou Röder) über das Kommunismus-Experiment und ihrer Aussage, dass Familien zusammenhalten, springt Ben schließlich über seinen Schatten.

Er versöhnt sich mit Malte und Tina und bedankt sich bei Britta (Jelena Mitschke, 45) und Hendrik (Jerry Kwarteng, 47) für ihre finanzielle Unterstützung.

Sandra und Mathias genießen ihre frische Liebe und haben gemeinsam als Familie mit Nici einen schönen Morgen im Rosenhaus.

Die Folge "Im Kreis der Familie" (3705) von "Rote Rosen" läuft am Donnerstag um 14.10 Uhr im Ersten, Ihr könnt sie bereits vorab in der ARD-Mediathek schauen.

Titelfoto: NDR/ARD / Nicole Manthey

Mehr zum Thema Rote Rosen: