Neuer Sendetermin für schwules "Take Me Out"!

Köln - Jahrelang buzzert sich der quirlige Ralf Schmitz (46) einen... Bei "Take Me Out" finden und verlassen sich seit 2013 junge Menschen im Rondell. Demnächst soll nun endlich die erste queere Sendung ("Boys Boys Boys") an den Start gehen. Doch nun wird's wohl ein bisschen später, wie der Sender mitteilt.

Ralf Schmitz (46) wird "Take Me Out - Boys Boys Boys" am 9. Januar 2021 moderieren.
Ralf Schmitz (46) wird "Take Me Out - Boys Boys Boys" am 9. Januar 2021 moderieren.  © Bild-Collage TVNOW / Stefan Gregorowius

Im Januar geht's los: Unzählige schrille, bunte oder auch "normale" Gays wollten sich dem Rampenlicht stellen und bis zum Schluss ein Match mit dem Mister Gay-Buzzer bilden.

Das Konzept der Unterhaltungsshow kommt heterosexuell seit Jahren gut an, läuft samstags bei RTL. Umso cooler war's, als RTL endlich auch für Schwule den Buzzer freimachte.

Doch nun die kleine News: "Die Ausstrahlung der für Januar angekündigten Ausgaben TAKE ME OUT - BOYS BOYS BOYS verschiebt sich", heißt es auf Instagram.

Das erste Mal, dass sich nur Jungs gegenüberstehen, gibt's laut der Info der "UFA PRODUCTION" nun also am 9. Januar 2021 um 22.30 Uhr auf RTL zu sehen.

Schwule Kuppelshows werden immer "normaler" im TV

"Gay-baggert" wird bei TVNOW auch beim "Prince Charming" nur unter Jungs.
"Gay-baggert" wird bei TVNOW auch beim "Prince Charming" nur unter Jungs.  © TVNow

"😍 Infos zur zweiten Ausgabe folgen demnächst....", schreibt die produzierende UFA. Na, ok, besser als gar nichts!

"Bei TAKE ME OUT – BOYS BOYS BOYS sind erstmals flirtwillige schwule Männer an den Buzzern, um sich ein Date mit ihrem potenziellen Traumprinzen zu ergattern! 🌈", ergänzt das Team um Ralf Schmitz.

Eins bleibt: Wie gewohnt wird Ralf Schmitz unterhaltsam diesmal den Männern am Buzzer "Runde für Runde auf den Zahn fühlen". Dabei sollen die Männer um keine lustige oder freche Antwort verlegen sein. Na, hoffentlich!

Erstmals bekannt wurde, dass es ein "Gay-Take me out" gibt, im Februar dieses Jahres (TAG24 berichtete). Damals konnten sich unter "Take Me Out for Gays" im Casting in Hannover und Hamburg flirty Gays melden. Wer das sein wird, kommt nun also etwas später ans Showlicht.

Fest steht aber: Nach dem "schwulen Bachelor", der Sendung Prince Charming, die sehr erfolgreich bei TVNOW in Richtung Finale trudelt, wird auch die bunte Buzzer-Runde einer schillernden Männerschar "normal" im TV laufen. Und das ist gut so...

Titelfoto: Bild-Collage TVNOW / Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0