Bittere News für Fußball-Fans: RTL ändert spontan TV-Programm für Sonderausgabe!

Köln - Wer sich am Donnerstag auf einen gemütlichen Fußball-Abend vor dem heimischen TV-Gerät gefreut hat, guckt um 20.15 Uhr erst einmal in die Röhre! RTL hat kurzfristig das Programm geändert!

RTL sendet am Donnerstagabend ein Spezial zum Thema "Leben in der Krise – Wie kommen wir durch den Winter?".
RTL sendet am Donnerstagabend ein Spezial zum Thema "Leben in der Krise – Wie kommen wir durch den Winter?".  © Oliver Berg/dpa

Eigentlich sollte zur Prime-Time die Vorberichterstattung zum dritten Conference-League-Gruppenspiel des 1. FC Köln gegen FK Partizan Belgrad starten. Doch daraus wird nichts.

Moderatorin Laura Papendick (33) sowie die Experten Lothar Matthäus (61) und Karl-Heinz Riedle (57) werden sich erst um 20.30 Uhr zum Countdown live aus dem Kölner Stadion berichten. Der Grund: die Energiekrise.

Zur besten Sendezeit wird nun ein "RTL Aktuell Spezial" mit dem Titel "Leben in der Krise – Wie kommen wir durch den Winter?" ausgestrahlt. 15 Minuten soll die Sondersendung in etwa dauern. Die Moderation übernimmt Pinar Atalay (44).

Es geht wieder los: "Murmel Mania" ab morgen bei RTL
RTL Es geht wieder los: "Murmel Mania" ab morgen bei RTL

Die Journalistin wird unter anderem mit Udo Sievering, einem Energieexperten von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen, über Zuschauerfragen zu den Themen Preisentwicklung und Energiekrise sprechen.

"Ein Restaurant-Inhaber berichtet außerdem über seine Erfahrungen mit einem Eintrittsgeld für Gäste, um die gestiegenen Energiekosten zu decken", heißt es in der Ankündigung des Senders weiter.

Die Fußball-Übertragung bei RTL startet ab 20.30 Uhr

Erfahrungsgemäß wenig Interesse an Vorberichten

Im dritten Gruppenspiel der Europa Conference League trifft der 1. FC Köln am Abend ab 21 Uhr vor heimischer Kulisse auf FK Partizan Belgrad.
Im dritten Gruppenspiel der Europa Conference League trifft der 1. FC Köln am Abend ab 21 Uhr vor heimischer Kulisse auf FK Partizan Belgrad.  © Marius Becker/dpa

In allen Bereichen steigen die Kosten. Horrende Preiserhöhungen für Benzin, Lebensmittel, Öl und Strom reißen derzeit ein tiefes Loch in Geldbeutel.

Die aktuelle Lage bereitet vielen Menschen in Deutschland Sorgen. Das RTL-Spezial hält einige nützliche Tipps parat, wie in den Wintermonaten eventuell Geld gespart werden kann.

Der Anpfiff des Fußballspiels bleibt von der Programmänderung selbstverständlich unberührt. Ab 21 Uhr rollt der Ball im Rhein-Energie-Stadion. Kommentiert wird das Spiel von Marco Hagemann (45) und Ex-BVB-Kicker Steffen Freund (52).

RTL gibt Neuzugang bekannt: Diese Frau wechselt von Netflix in die Chefetage des TV-Senders
RTL RTL gibt Neuzugang bekannt: Diese Frau wechselt von Netflix in die Chefetage des TV-Senders

Erfahrungsgemäß schalten die Zuschauerinnen und Zuschauer ohnehin erst kurz vor Anpfiff ein. Das Interesse an der werbegetränkten Vorberichterstattung hält sich in der Regel stark in Grenzen.

Das belegen unter anderem die dem Branchendienst "DWDL" vorliegenden AdScanner-Daten.

Titelfoto: Oliver Berg/dpa

Mehr zum Thema RTL: