Dschungelcamp 2021: RTL verkündet neue Details

Köln – Casting statt Dschungelabenteuer: Aufgrund der Corona-Pandemie hat RTL sein Erfolgsformat im Januar 2021 angepasst.

Wie gewohnt beim Dschungelcamp mit dabei: Daniel Hartwoch (l.), Dr. Bob, Sonja Zietlow.
Wie gewohnt beim Dschungelcamp mit dabei: Daniel Hartwoch (l.), Dr. Bob, Sonja Zietlow.  © TVNOW / Stefan Menne

"Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow" wird ab dem 15. Januar in Deutschland stattfinden.

Zwei Wochen lang wird es dann täglich eine Live-Show mit den bekannten Gesichtern Sonja Zietlow (52), Daniel Hartwich (42) und Dr. Bob (70) geben.

RTL kündigte eine "nie dagewesene Challenge in Deutschland" für "alle Kakerlakenfreunde" an. Wie beim Original müssen die Teilnehmer ihre Dschungeltauglichkeit in 15 Folgen beweisen.

Die Zuschauer entscheiden, wer die Show verlassen muss. Über die Anzahl und die Namen der Kandidaten gibt es noch keine Informationen.

Und zur Belohnung winkt dann eine erneute Prüfung! Denn das "goldene Ticket" im Finale am 29. Januar bringt 50.000 Euro und berechtigt zur Teilnahme am Dschungelcamp 2022, das wieder wie gewohnt stattfinden soll.

In den Shows wird mit den Studiogästen auch auf die bisherigen Staffeln der TV-Show zurückgeblickt. RTL zeigt "Ich bin ein Star – die große Dschungelshow" ab dem 15. Januar täglich ab 22.15 Uhr.

Im Januar 2022 soll es in Australien die 15. Ausgabe von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" geben.

Titelfoto: TVNOW / Stefan Menne

Mehr zum Thema RTL:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0