Undercover Boss: Chef schleicht sich als Praktikant in die Weinlese, das war die "größte Herausforderung"

Breisach am Rhein - Der Vorstandsvorsitzende des Badischen Winzerkellers stellt sich einem dem Undercover-Experiment. Das erwartet die Zuschauer.

Das Logo der RTL-Sendung "Uncercover Boss": Am 8. Februar sehen Zuschauer die Folge aus Breisach am Rhein .
Das Logo der RTL-Sendung "Uncercover Boss": Am 8. Februar sehen Zuschauer die Folge aus Breisach am Rhein .  © RTL

Schon kurz nach seinem Amtsantritt als Vorstandsvorsitzender des Badischen Winzerkellers mit rund 4000 Winzerinnen und Winzern macht André Weltz als neuer Chef beim "Undercover Experiment" mit und blickt hinter die Kulissen seines Unternehmens.

Die Winzer kämpfen in Zeiten der Corona-Pandemie mit geschlossenen Gaststätten und damit verbundenen Einsatzeinbußen. Auch der Klimawandel, der für Trockenheit oder zu viel Regen sorgt, macht den Erzeugern zu schaffen.

Mit blonden Haaren, künstlichen Zähnen und einer Brille mischt sich der Chef unter die Belegschaft.

Dschungelcamp: Noch vor dem Start: Dschungel-Aus für Lucas Cordalis!
Dschungelcamp Noch vor dem Start: Dschungel-Aus für Lucas Cordalis!

Der studierte Betriebswirt hilft in der Rolle als angeblicher TV-Show-Kandidaten Stefan Walter bei der Weinlese in der hauseigenen Weinherstellung und als Kellner in der Gastronomie.

Größte TV-Produktion für den Badischen Winzerkeller

Die Verwandlung von André Weltz zum Praktikanten Stefan Walter.
Die Verwandlung von André Weltz zum Praktikanten Stefan Walter.  © RTL

Nach Angaben des Badischen Winzerkellers habe es eine so umfassende TV-Produktion noch nicht gegeben.

"Das hat vollen Einsatz erfordert", sagt André Weltz, "aber es hat mir unglaublich vielseitige Erkenntnisse beschert und umfassende Kontakte ins Innenleben unseres Winzerkellers bereitet. Vieles an Anregungen nehme ich für unsere weiteren Unternehmensentwicklungen mit auf den Weg durchs neue Jahr 2022."

Die größte Herausforderung war für André Weltz, unerkannt zu bleiben und sich als Praktikant in den verschiedenen Arbeitssituationen zu beweisen. "Es war manchmal anstrengend, oft sehr warmherzig und unglaublich aufschlussreich. Der Undercover-Einsatz hat sich in jedem Falle gelohnt. Den Weg vom Weinberg bis ins Weinregal habe ich konsequent durchlaufen", resümiert André Weltz.

Temptation Island: Spülmittel, Wasser, Bürste: Emmys M*schi wird geschrubbt und Udo "gef***t"
Temptation Island Spülmittel, Wasser, Bürste: Emmys M*schi wird geschrubbt und Udo "gef***t"

Insbesondere den Prozess der Weinherstellung wolle der Chef einem breiten Publikum bekannt machen: "Deshalb freue ich mich auf die 'Undercover Boss'-Folge über uns und die Weinlese und darauf, den Zuschauer/innen vorm Fernseher damit zu zeigen, wie liebevoll und sorgsam unsere Weine hergestellt werden und in den bundesweiten Handel kommen. Nach außen hin erscheinen wir wie ein großer Konzern, aber in Wirklichkeit sind wir ein Verbund von fast 50 Familienbetrieben aus dem hiesigen Anbaugebiet."

Was André Weltz auf seiner Reise durch die verschiedenen Herstellungsstationen des Weins erlebt hat und welchen Herausforderungen er sich stellen musste, sehen Zuschauer am 8. Februar 2022 um 20.15 Uhr bei RTL.

Titelfoto: RTL

Mehr zum Thema RTL: