"Schlag den Star": Hummels und Hertel mit peinlicher Politik-Wissenslücke

Köln/Unterföhring - "Schlag den Star" zwischen zwei Promi-Frauen! Cathy Hummels (32) trat live gegen die berühmte Schlagersängerin Stefanie Hertel (41) an und verlor. Doch beide offenbarten im Kampf um 100.000 Euro auch peinliche Wissenslücken.

Schlagersängerin Stefanie Hertel (41) gewann bei "Schlag den Star".
Schlagersängerin Stefanie Hertel (41) gewann bei "Schlag den Star".  © ProSieben/WilliWeber

Stefanie Hertel freute sich nach dem Duell ganz sportlich: "Es war richtig spannend, weil wir uns immer die Waage gehalten haben. Cathy hat mich überholt, dann habe ich sie überholt. Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen und es ist der Hammer, dass ich das Duell gewinnen konnte. Wahnsinn!"

Cathy Hummels räumte ihre Niederlage ein, schrieb bei Instagram später: "Es hat unfassbar Spaß gemacht."

Der Off-Moderator Ron Ringguth (54) verriet allerdings kurz vor Beginn des Duells, dass die Frau von Fußballer Mats Hummels (31) kurz vor Beginn der Sendung extrem aufgeregt gewesen sei.

Für Stefanie Hertel als erfahrene Sängerin mit unzähligen Auftritten vor Zehntausenden Fans war dies vielleicht ein kleiner Vorteil.

Doch Cathy Hummels zeigte sich nach der Niederlage als faire Zweitplatzierte: "Steffi war wirklich eine harte Nuss. Wir haben uns gegenseitig nichts geschenkt. Ich gönne ihr den Sieg von ganzem Herzen."

Spiele mit peinlichen Momenten bei "Schlag den Star"

Cathy Hummels (32) musste sich gegen Stefanie Hertel (41) geschlagen geben. Moderator Elton (49) führte durch die Show.
Cathy Hummels (32) musste sich gegen Stefanie Hertel (41) geschlagen geben. Moderator Elton (49) führte durch die Show.  © ProSieben/WilliWeber

Mit einer kleinen Weihnachtsaufgabe begann das Duell bei "Schlag den Star": Die Frauen sollten einen Teig für Plätzchen möglichst schnell auf einer umrandeten Fläche groß ausrollen.

Stefanie Hertel gelang das Handwerk besonders fix und punktete.

Deutlich größer Dimensionen erreichte das dritte Spiel. Mit einem Mülllaster sollten Cathy Hummels und Stefanie Hertel drei Mülltonnen anfahren und ausleeren. Das machte Hummels besonders geschickt und gewann!

Im Spiel "Blamieren oder Kassieren" wurde es dann aber für beide Promi-Frauen peinlich.

Keine von beiden kannte die Partei-Zugehörigkeit von Annalena Baerbock (39) und Robert Habeck (51). Sie sind Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen.

Trotz des Patzers konnte Hertel das Spiel für sich gewinnen. Am Ende setzte sich die Schlager-Ikone durch und schlug die Moderatorin und Influencerin mit 75:45 Punkten.

Titelfoto: ProSieben/WilliWeber / Montage

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0