"Schwiegertochter gesucht"-Streit eskaliert: "Lass mich in Ruhe!"

Köln - Am heutigen Dienstag geht "Schwiegertochter gesucht" in die 13. Runde. Fünf ledige Mama-Söhnchen suchen diesmal nach einer Dame, ein Mann jedoch nach dem gleichen Geschlecht. Und gleich zum Staffelstart gibt es Zoff am Balaton! 

Francine (23, l.) wird von Moderatorin Vera Int-Veen (52) in Budapest abgeholt. Da war noch alles in Ordnung.
Francine (23, l.) wird von Moderatorin Vera Int-Veen (52) in Budapest abgeholt. Da war noch alles in Ordnung.  © TVNow

Dort in Ungarn lebt Meik (28) mit seiner Mutter Anneliese (65). Der gebürtige Niederländer darf sich auf ein weibliches Trio freuen, das von Moderatorin Vera Int-Veen (52) per Sightseeing-Bus in der Hauptstadt Budapest abgeholt wird. 

Neben der Bibliotheks-Azubine Francine (23) aus Niedersachsen stiegen auch die angehende FSJlerin Rebecca (26) aus NRW und zuletzt die attraktive Medizinstudentin Sarah (21) aus Moskau in den roten Doppeldecker. 

Francine erblickte die starke Konkurrenz in Sarah sofort: "Das Erste, das ich dachte, war: 'Oh mein Gott!' Sie ist der Modeltyp, hat endlose Beine und ist wahnsinnig schön. Das kann kompliziert werden."

Angekommen am beliebten Balaton wollte Meiks Mama Anneliese von der colorierten Kurzhaarträgerin Rebecca wissen, wie sie ihren Meik findet. "Er ist ein ganz sweeter Boy", fand die 26-Jährige.

Und dann kam ja auch noch Sarah ins Esszimmer! Das durchsichtige schwarze Oberteil trieb Meik die Schamesröte direkt ins Gesicht, doch er war begeistert. "Sarah ist ein hübsches Mädchen, ihre Optik gefällt mir sehr gut."

Zoff zwischen Anneliese und Francine gipfelt im Tränenmeer

So harmonisch wie auf diesem Bild war es nicht immer. Besonders zwischen Mama Anneliese (l.) und Francine (3.v.r.) flogen die Fetzen.
So harmonisch wie auf diesem Bild war es nicht immer. Besonders zwischen Mama Anneliese (l.) und Francine (3.v.r.) flogen die Fetzen.  © TVNow

Direkt am nächsten Tag hatte der Hahn im Korb Geburtstag, bekam ein musikalisches Ständchen.

Anneliese wollte nach der Geschenkeübergabe wissen, was die Frauen planen. Francine hatte klare Vorstellungen: "Meik kennenlernen. Ich zuerst und dann ist mir egal." Kam bei der 65-jährigen Wahl-Ungarin nicht so gut an.

Die blondierte Bibliothekarin: "Anneliese ist echt ein harter Knochen, das ist echt anstrengend manchmal." Und es kam noch härter! 

Überraschung dann bei der Frage nach dem perfekten Date während einer Mensch-ärgere-dich-nicht-Partie. Rebecca hatte keinerlei Vorstellungen, weil die älteste der Bewerberinnen noch nie ein Date hatte! 

Doch eben die 26-Jährige hat das Dreamdate durch ihren Brettspiel-Sieg gewonnen. Was die Beiden wohl unternehmen?

Der Ausflug nach Budapest eskaliert

Der gemeinsame Ausflug nach Budapest wurde zum Reinfall, vor allem für die blonde Francine.
Der gemeinsame Ausflug nach Budapest wurde zum Reinfall, vor allem für die blonde Francine.  © TVNow

Beim gemeinsamen Ausflug nach Budapest eskalierte die Spannung zwischen Anneliese und Francine endgültig. Weil die 23-Jährige keinesfalls in einem Doppelbett schlafen wollte und ihre Privatsphäre brauchte, stelle sie Meiks Mutter zur Rede.

"Was ist jetzt? Wo ist das Problem?", wollte Anneliese wissen. "Ich habe das Gefühl, dass Du ein Problem mit mir hast." Anneliese: "Nein, das habe ich Dir schon mal gesagt, ich bin Dir gegenüber nicht feindselig. Aber manchmal muss ich meine Meinung sagen und meine Grenzen stellen. Bitte, lass' doch gut sein!" Francine: "Nein!" Anneliese: "Du willst mir jetzt wieder ein Gespräch aufzwängen. Lass' mich doch auch mal in Ruhe. Du brauchst mich gar nicht erniedrigen. Ich rede bald kein Wort mehr mit Dir, wenn Du so weitermachst." Francine: "Was habe ich denn gemacht?", schossen Francine die Tränen in die Augen. "Für mich ist game over!"

Was sagte Meik dazu? "Es tut mir leid, aber wenn Du Dich nicht mit meiner Ma anfreunden kannst, hast Du auch nicht viele Chancen bei mir!" Wie kann sich Francine nur aus dem Abwärtsstrudel befreien?

In den nächsten Wochen dürft Ihr auch diese Singles begleiten: Engelfreund Heiko (46), Fitnessfreak Dennis (34), Zeitsoldat Philipp (32) und der homosexuelle Gastronom Andrea (29).

Fünf Folgen "Schwiegertochter gesucht", ab sofort jeden Dienstag ab 20.15 Uhr auf RTL oder schon eine Woche vorher bei TVNOW

Titelfoto: TVNow

Mehr zum Thema Schwiegertochter gesucht:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0