Selma von "Schwiegertochter gesucht": So geht es ihr nach der zweiten OP

Hamburg - Für Selma (28) von "Schwiegertochter gesucht" stand das Jahr 2020 wohl voll im Zeichen der Selbstoptimierung.

Die 28-Jährige hofft nach ihrer Brust-OP auf mehr Selbstbewusstsein.
Die 28-Jährige hofft nach ihrer Brust-OP auf mehr Selbstbewusstsein.  © Screenshot Instagram/selmaalaalaoui

Bereits Anfang des Jahres hatte die 28-Jährige sich an einen intimen Eingriff gewagt und sich in Tschechien ihr Jungfernhäutchen wiederherstellen lassen (TAG24 berichtete).

Hinter der ungewöhnlichen OP steckte ein besonders trauriger Grund: Denn mit 15 Jahren hatte Selma ihre Jungfräulichkeit an den falschen Mann verschenkt, wie sie selbst erklärte. Ihr damaliger Freund habe sie später geschlagen und auch emotional unter Druck gesetzt.

Von dem Eingriff erhoffte sich Selma nicht nur ein zweites erstes Mal, sondern auch einen Neuanfang in Sachen Liebe: "Es soll die schönste Nacht meines Lebens sein und mein größter Liebesbeweis an den Mann", hatte die 28-Jährige in einem Interview mit Promiflash verraten.

Riverboat: "Da ging der Motz ab!" Santiano-Sänger kassierte Shitstorm wegen "Fridays For Future"-Selfie
Riverboat "Da ging der Motz ab!" Santiano-Sänger kassierte Shitstorm wegen "Fridays For Future"-Selfie

Dem Online-Portal verriet sie jetzt auch, dass sie nach den beiden großen Eingriffen nun optimistisch ins neue Jahr gestartet sei. Denn auch die Wunden ihrer zweiten großen OP seien inzwischen gut verheilt.

Ende Oktober hatte die 28-Jährige sich auch die Brüste operieren lassen (TAG24 berichtete). Selma glaubte, dass sie sonst keinem Mann mehr gefallen könnte...

Selma versuchte ihr Glück bei DSDS

Ihren letzten großen TV-Auftritt hatte Selma übrigens bei "Deutschland sucht den Superstar".

Doch die Hamburgerin konnte die Jury im Casting nicht von ihrer Stimme überzeugen. Besonders enttäuscht war Selma darüber allerdings nicht. Sie freute sich, nach ihrer Teilnahme an "Schwiegertochter gesucht" wieder einmal im Fernsehen aufgetreten zu sein (TAG24 berichtete).

Schon damals hatte Selma nach der großen Liebe gesucht, allerdings war Kandidat Arno nicht nach ihrem Geschmack: Nach nur einem Date verließ Selma bereits freiwillig die Show.

Poptitan Dieter Bohlen (66) betonte beim DSDS-Casting: "Ich wünsche dir wirklich von ganzem Herzen, dass du einen Mann findest, weil gesanglich war es einfach nicht gut".

Titelfoto: Screenshot Instagram/selmaalaalaoui

Mehr zum Thema Schwiegertochter gesucht: