Skelett im Wasser! "SOKO Leipzig" startet mit schockierendem Angeltrip in die neue Staffel

Leipzig - Das Warten hat ein Ende: Am heutigen Freitag (21.15 Uhr/ZDF) geht es mit dem Start von Staffel 20 endlich weiter mit den spannenden Fällen um Kriminaloberkommissarin Ina Zimmermann und Co. In der "SOKO Leipzig"-Auftaktfolge "Kenny" werden alte Wunden wieder aufgerissen.

Joscha (r.) hat beim Angeln eine Leiche gefunden. Sein Vater Marcus (M.) und Ermittler Jan Maybach kümmern sich um den geschockten Teenager.
Joscha (r.) hat beim Angeln eine Leiche gefunden. Sein Vater Marcus (M.) und Ermittler Jan Maybach kümmern sich um den geschockten Teenager.  © ZDF/Uwe Frauendorf

Die letzte Folge der 19. Staffel flimmerte im Februar über die Bildschirme und auch diesmal wird es wieder hochdramatisch bei den Leipziger Ermittlern. 

Alles dreht sich um den 15-jährigen Joscha Wieden, der eigentlich nur in aller Ruhe angeln wollte. Doch dann zieht er etwas ganz anderes an Land als erwartet: Bei seinem Fang handelt es sich um ein Skelett. 

Doch das war noch nicht der letzte Schock für den Teenager, denn wenig später stellt sich heraus, dass es sich bei dem Toten um Kenny Oertel handelt - Joschas Freund, der seit sechs Jahren vermisst wird! 

Sofort nehmen Ina und ihr Team die Ermittlungen im "Cold Case Kenny" auf, wobei sie auch mal wieder von der Kollegin Schnee von der Sittenpolizei unterstützt werden.

Schon bald stoßen die Polizisten auf einige Hinweise: Kurz vor Kennys Verschwinden soll er sich heftig mit seiner Mutter gestritten haben. 

Und auch seine ehemalige Betreuerin Florentine rückt in den Fokus der Ermittlungen. Sie musste ihren Job im Hause Oertel aufgeben, da dort nach eigener Aussage "persönliche Grenzen" überschritten wurden. Was hat es damit auf sich? Liegt darin der Schlüssel zu Kennys Tod? 

Stefanie Oertel (l.) zeigt Ina Zimmermann das Zimmer ihres toten Sohnes Kennys. Gibt es dort irgendwelche Hinweise?
Stefanie Oertel (l.) zeigt Ina Zimmermann das Zimmer ihres toten Sohnes Kennys. Gibt es dort irgendwelche Hinweise?  © ZDF/Uwe Frauendorf

Auch das private Drama darf natürlich nicht fehlen

Doch Kenny ist nicht der einzige Teenager, der Ina Zimmermann beschäftigt. Noch dazu kommen nämlich Probleme mit ihrem Sohn Paul, der sich seit kurzer Zeit abweisender und ruhiger wirkt als vorher. 

Während die Ermittlerin der Lösung um Kenny immer näher kommt, bereitet Paul ihr Kopfzerbrechen. Er hängt rund um die Uhr am Handy und lässt seine Mutter nicht mehr an sich ran. Doch dann kommt alles anders als erwartet.

SOKO Leipzig kommt nun wieder jeden Freitag um 21.15 Uhr im ZDF. Nächste Woche geht es spannend mit der Folge "Unvergessen" weiter.

Titelfoto: ZDF/Uwe Frauendorf

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0