Pizzeria-Besitzer findet Leiche in seiner Küche

Leipzig - Eine neue, spannende Staffel "SOKO Leipzig" steht in den Startlöchern! Am heutigen Freitag (21.15 Uhr/ZDF) ermitteln Ina Zimmermann, Jan Maybach & Co. wieder gegen das Böse. Los geht es mit einem Toten in einer Pizzeria.

Jan Maybach (2.v.r.) und Tom Kowalski (2.v.l.) sind zunächst wegen eines Gaslecks und einer Großfahndung nach einem Überfall in einer Pizzeria gefangen, wo die Leiche von Yannis Porolski gefunden wird.
Jan Maybach (2.v.r.) und Tom Kowalski (2.v.l.) sind zunächst wegen eines Gaslecks und einer Großfahndung nach einem Überfall in einer Pizzeria gefangen, wo die Leiche von Yannis Porolski gefunden wird.  © ZDF/Uwe Frauendorf

Schon im Trailer der 22. Staffel geht es direkt hoch her. SOKO-Leiterin Ina (gespielt von Melanie Marschke, 51) wird gedroht: "Ich werde dir den Fall entziehen." Zudem stößt Jan (Marco Girnth, 51) seinen Kolleginnen bitter auf, in dem er an einem Tatort sagt: "Mann, das war mein freier Abend, ich wollte mit Lotte ins Kino. Da rufst du mich an wegen so 'nem banalen Raubmord..."

Mit einem gezielten Nahschuss in einem Hotelzimmer wird zudem ein Mann getötet, der sich dort gerade mit einer offensichtlichen Prostituierten vergnügt hatte.

In einer Episode wird Ina zudem von einem Mann mit Gasmaske entführt, Kim Nowak (Amy Mußul, 30) muss eine Person wiederbeleben und Jan wird bei einem Einsatz angeschossen.

Immobilien-Profi vergnügt sich in Luxushotel mit Prostituierter (15), kurze Zeit später ist er tot
SOKO Leipzig Immobilien-Profi vergnügt sich in Luxushotel mit Prostituierter (15), kurze Zeit später ist er tot

Auch Andreas Schmidt-Schaller (75), der den mittlerweile pensionierten Kriminalhauptkommissar Hajo Trautzschke spielt, ist in der neuen Staffel (kurz) dabei. Offenbar als Lockvogel taucht er wieder in Leipzig auf.

SOKO Leipzig: Das passiert in der 1. Folge "Take-away"

Undercover ermitteln Jan (l.) und Kripo-Kollege Tom nach dem Mord in der Pizzeria und finden eine Tasche voller Geld und der möglichen Tatwaffe.
Undercover ermitteln Jan (l.) und Kripo-Kollege Tom nach dem Mord in der Pizzeria und finden eine Tasche voller Geld und der möglichen Tatwaffe.  © ZDF/Uwe Frauendorf

Ein Gasleck und die Großfahndung nach einem Supermarktüberfall zwingt Jan dazu, mit anderen Gästen und dem Pizzeria-Besitzer in seinem Lokal auszuharren.

Dort treffen die beiden Kommissare auf Caro Lange (Maike Jüttendonk, 34), die auf ihren besten Freund Ralf Harting (Knud Riepen, 40) wartet, und ihren gewalttätigen Ex Yannis Porolski (Simon Rußig).

Auf Ralf wartet sie vergeblich, denn der wurde in einem Mietshaus brutal überfallen. Den Ermittlern sagt er, Caro schwebe in großer Gefahr.

Horror-News bei "Alles was zählt": Finn bei Flugzeugabsturz getötet!
Alles was zählt Horror-News bei "Alles was zählt": Finn bei Flugzeugabsturz getötet!

Kurz danach liegt Yannis tot in der Pizzeria-Küche. Gefunden wird er von Inhaber Toni Fratello (Billey Demirtas, 44). Jan und Tom verheimlichen in dem Lokal zunächst, dass sie Polizisten sind und ermitteln undercover.

In der Pizzeria wird danach eine Tasche mit viel Bargeld sowie der möglichen Tatwaffe entdeckt. Doch wer der fünf Personen in dem Ristorante hat die Tat begangen und warum?

Trailer zur neuen "SOKO Leipzig"-Staffel

16 neue Folgen "SOKO Leipzig" gibt es immer freitags ab 21.15 Uhr im ZDF.

Titelfoto: ZDF/Uwe Frauendorf

Mehr zum Thema SOKO Leipzig: