Sorge um Steffen Henssler: Promi-Koch bei TV-Dreh wieder verletzt!

Köln/Magdeburg – Steffen Henssler (48) im Verletzungspech! Der Fernsehkoch hat bei den Aufzeichnungen des "Grill den Henssler"-Sommerspecials für eine unschöne Überraschung gesorgt.

Steffen Henssler (48) kann zum Auftakt der "Grill den Henssler"-Sommerspecials nicht selber hinterm Herd stehen - der Promi-Koch ist verletzt!
Steffen Henssler (48) kann zum Auftakt der "Grill den Henssler"-Sommerspecials nicht selber hinterm Herd stehen - der Promi-Koch ist verletzt!  © picture alliance / Henning Kaiser/dpa

Wie der Sender VOX mitteilte, konnte Henssler beim Auftakt der Dreharbeiten in Magdeburg nicht selber den Kochlöffel schwingen.

Der Grund: Der 48-Jährige musste sich wegen einer Entzündung im Fuß vorerst schonen. Komplett fiel er für die Sendung aber glücklicherweise nicht aus.

Von der Seitenlinie aus coachte Henssler seinen Kumpel und Lieblings-Gegner Detlef Steves (52), der als sein "verlängerter Arm" gegen die Promis auf der Seebühne antrat.

Tanja Szewczenko schwärmt nach Geburt der Zwillinge über Töchterchen Jona: "Meine persönliche Heldin"
Promis & Stars Tanja Szewczenko schwärmt nach Geburt der Zwillinge über Töchterchen Jona: "Meine persönliche Heldin"

Bei den weiteren Aufzeichnungen (13. bis 15. Juni) kann der Profi-Koch laut Sender dann offenbar auch schon wieder höchstpersönlich hinterm Herd stehen. Allzu großen Sorgen müssen sich Zuschauer um den Entertainer also nicht machen.

Bereits im vergangenen November hatte Henssler seine Fans geschockt, als er die Show plötzlich unter großen Schmerzen verlassen musste. Damals litt der Koch-Künstler unter einer Sport-Verletzung, die er sich am gleichen Morgen zugezogen hatte.

Wann die "Grill den Henssler"-Sommerspecials bei VOX zu sehen sind, ist noch nicht bekannt. Zunächst heißt es aber: Gute Besserung, Steffen Henssler!

Titelfoto: picture alliance / Henning Kaiser/dpa

Mehr zum Thema TV & Shows: