Sturm der Liebe: Dramatische Szenen am Fürstenhof

München - In der aktuellen Folge der Telenovela "Sturm der Liebe" wird es am Freitag einmal mehr richtig spannend!

Dramatische Bilder: Mit einem vorgetäuschten Ohnmachtsanfall gelingt es Maja (Christina Arends), die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.
Dramatische Bilder: Mit einem vorgetäuschten Ohnmachtsanfall gelingt es Maja (Christina Arends), die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.  © ARD/Christof Arnold

Mit einem im Fürstenhof geschickt vorgetäuschten Ohnmachtsanfall gelingt es Maja (verkörpert von Christina Arends), die Aufmerksamkeit von Kommissar Siggi Meyser (Christoph Krix), dessen Assistenten und Vanessa (Jeannine Gaspár) auf sich zu ziehen und so ihrem Vater Cornelius (Christoph Mory) die notwendige Zeit zu verschaffen, um in Florians (Arne Löber) Jagdhütte flüchten zu können.

Gemeinsam mit Selina (Katja Rosin) will dieser untertauchen. Das Problem: Selina merkt, dass sie ihr Leben nicht auf der Flucht verbringen will. Sie hat keine Wahl und offenbart ihre Bedenken. Danach sieht Cornelius nur noch einen Ausweg.

Max (Stefan Hartmann) hat derweil die Chance, einen kostenlosen Fallschirmsprung zu absolvieren, kann jedoch so spontan keinen Urlaub nehmen. Die Lösung? Eine Krankmeldung! Er gibt deshalb am Morgen vor, sich nicht gut zu fühlen und bittet Vanessa darum, dies Werner (Dirk Galuba) mitzuteilen.

Are You The One: Are You The One: Profi-Kickboxer bringt Sophia Thomalla auf die Palme - "Das Dümmste, was ich je gehört habe!"
Are You The One Are You The One: Profi-Kickboxer bringt Sophia Thomalla auf die Palme - "Das Dümmste, was ich je gehört habe!"

Dass Lügen kurze Beine haben, wird ausgerechnet in dem Moment einmal mehr deutlich, als Max selbst mit eben jenen nicht mehr auf den Boden kommt - denn er landet mit dem Fallschirm in einem Baum und hängt fest. Und dann steht plötzlich Werner, der mit der Nordic-Walking-Gruppe unterwegs ist, auch noch direkt vor seiner Nase.

Fallschirmsprung ohne Happy End: Max (Stefan Hartmann) landet in einem Baum - und das ist noch nicht alles.
Fallschirmsprung ohne Happy End: Max (Stefan Hartmann) landet in einem Baum - und das ist noch nicht alles.  © ARD/Christof Arnold

"Sturm der Liebe": Benni will nach Neuseeland - und mit der Reiseplanung möglichst viel Geld sparen

Ganz andere "Probleme" hat Benni (Florian Burgkart) bei seiner Reiseplanung. Nach Neuseeland soll es letztlich über Rom gehen. Zum dortigen Flughafen will er wiederum per Anhalter gelangen - und das alles, um möglichst viel Geld zu sparen.

Lia (Deborah Müller) ist von der Idee alles andere als überzeugt und berichtet Alfons (Sepp Schauer) von ihren Sorgen. Dieser will helfen und nimmt spontan Urlaub, um Benni mit seinem geliebten Motorrad in die italienische Hauptstadt zu fahren.

So wirklich beruhigend findet Lia allerdings auch das nicht ...

Reinschalten lohnt sich! "Sturm der Liebe" läuft unter der Woche immer montags bis freitags ab 15.10 Uhr im Ersten.

Titelfoto: ARD/Christof Arnold

Mehr zum Thema Sturm der Liebe: