Sturm der Liebe: Erik stellt sich der Polizei! Kommt nun endlich die Wahrheit ans Licht?

München - In der aktuellen Folge der Telenovela "Sturm der Liebe" bekommt Maja gute Nachrichten und Alfons muss sich eine Erklärung einfallen lassen.

Florian (r., Arne Löber) drängt Erik (Sven Waasner), sich der Polizei zu stellen.
Florian (r., Arne Löber) drängt Erik (Sven Waasner), sich der Polizei zu stellen.  © ARD/Christof Arnold

Florian (gespielt von Arne Löber) setzt Erik (Sven Waasner) weiter unter Druck, sodass dieser schließlich einknickt und sich der Polizei stellt.

Während er in U-Haft genommen wird, kommt Cornelius (Christoph Mory) wieder frei. Als Maja (Christina Arends) die frohe Botschaft erfährt und mitbekommt, dass Florian maßgeblich an der Entlastung ihres Vaters beteiligt war, sucht sie seine Nähe.

Alfons (Sepp Schauer) hat seiner Frau Hildegard (Antje Hagen) gar nichts von der Motorradtour erzählt, weil er dachte, dass er eh vor ihr wieder zu Hause wäre. Doch dann kehrt Hildegard doch früher aus London zurück. Wie reagiert sie?

Rosenheim-Cops: Neue Staffel "Die Rosenheim-Cops": Diese Stars verlassen den ZDF-Dauerbrenner
Die Rosenheim-Cops Neue Staffel "Die Rosenheim-Cops": Diese Stars verlassen den ZDF-Dauerbrenner

Indes geht Max' (Stefan Hartmann) Plan Ilona (Jenny Langner) mit Florian zu verkuppeln nach hinten los und er macht sich noch unbeliebter bei der Hoteltesterin. Um zumindest bei Werner (Dirk Galuba) gut dazustehen, verrät er Ilonas wahre Berufung.

Werner instruiert daraufhin das Personal, Ilona besonders zuvorkommend zu behandeln.

Michael und Robert liefern sich eine hitzige Partie Krocket vor dem Fürstenhof

Rosalie (Natalie Alison) und Cornelia (Deborah Müller) machen auf Michael (Erich Altenkopf) und Robert (Lorenzo Patané) keinen munteren Eindruck. Die Männer hecken deshalb einen Plan aus und wollen ihre Liebsten mit einer Partie Krocket im Park auf andere Gedanken bringen.

Doch dann kommt Roberts und Michaels Ehrgeiz in den Weg und aus dem Spiel wird eine verbissene Auseinandersetzung.

Wie die Partie ausgeht, sehen die Fans vorab in der ARD-Mediathek und am 30. Juli um 15.10 Uhr im Ersten.

Bei einer Partie Krocket im Park mit Rosalie (2.v.l., Natalie Alison) und Cornelia (3.v.l., Deborah Müller) nimmt der Ehrgeiz bei Michael (l., Erich Altenkopf) und Robert (r., Lorenzo Patané) überhand.
Bei einer Partie Krocket im Park mit Rosalie (2.v.l., Natalie Alison) und Cornelia (3.v.l., Deborah Müller) nimmt der Ehrgeiz bei Michael (l., Erich Altenkopf) und Robert (r., Lorenzo Patané) überhand.  © ARD/Christof Arnold

ARD-Telenovela liefert Romantik pur, gespickt mit jeder Menge Drama

Seit 2005 begeistern die romantischen Liebesgeschichten und fiesen Intrigen auf dem Fürstenhof die Fans von "Sturm der Liebe". Die erfolgreiche ARD-Serie wird weltweit ausgestrahlt, von Polen über Kanada bis nach Island.

Am Ende jeder Staffel können sich die Zuschauer auf eine Traumhochzeit der Hauptdarsteller freuen. Doch bis es so weit ist, stehen dem Paar jede Menge Hindernisse im Weg. Alles dreht sich rund um das Fünf-Sterne-Hotel "Fürstenhof" im beschaulichen Bichlheim in Bayern.

Wer Montag bis Freitag, um 15.10 Uhr in der ARD einschaltet, kann sich auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle und jede Menge Drama freuen.

Titelfoto: ARD/Christof Arnold

Mehr zum Thema Sturm der Liebe: