Sturm der Liebe: Mordanschlag auf Leonard oder alles nur Zufall?

München - Leonard ist fest davon überzeugt, dass Christoph Saalfeld seinen Vater auf dem Gewissen hat. Plötzlich gerät Leonard selbst in Gefahr. Wer steckt dahinter?

Gerät jetzt Leonard ins Visier?
Gerät jetzt Leonard ins Visier?  © Bildmontage: ARD/Christof Arnold

Ariane Kalenberg (Viola Wedekind), die neue meisterhafte Intrigantin am Fürstenhof, will erst Ruhe geben, wenn sie Christoph Saalfeld (Dieter Bach) völlig am Boden sieht.

Und wenn sie ihm noch einen Mord in die Schuhe schieben kann, umso besser. 

In den vergangenen Folgen der ARD-Nachmittagsserie "Sturm der Liebe" schmiedet Ariane den intriganten Plan, dass Christophs Handlanger Schulz beim Unfall von Friedrich Stahl (Dietrich Adam) damals auch in Schottland gewesen sein soll.

Zeigt sich Leonard (Christian Feist) erst noch skeptisch und will nicht so recht glauben, dass Christoph etwas mit dem Tod seines Vaters zu tun hat, zaubert Ariane plötzlich ein Foto aus der Tasche, das Schulz am Rennwagen zeigt.

Jetzt ist auch Leonard Feuer und Flamme und will den wahren Schuldigen finden. Wird er dabei selbst zum Opfer?

Sturm der Liebe: Leonard denkt eine heiße Spur zu haben

Leonard beschimpft Christoph als Mörder.
Leonard beschimpft Christoph als Mörder.  © ARD/Christof Arnold

Als Leonard feststellen muss, dass die schottischen Behörden trotz des Fotos die Ermittlungen nicht aufnehmen möchten, ist er genau so schlau wie vorher.

In Folge 3408 "Sturm der Liebe", die am Donnerstag (16. Juli 2020) ausgestrahlt wird, konfrontiert Leonard Christoph mit seinen Vorwürfen.

Ariane nimmt das natürlich genüsslich zur Kenntnis und geht noch einen Schritt weiter.

Wie das Erste in der Vorschau der Telenovela bekannt gab, läuft Leonard am Waldesrand entlang, als plötzlich ein Shuttle vom Fürstenhof angerast kommt.

Das Auto fährt mit hoher Geschwindigkeit auf Leonard zu. Der kann sich Gott sein Dank in letzter Sekunde retten und zur Seite springen. Wer steckt hinter dieser feigen Attacke?

Wir bleiben für Euch dran und berichten, wenn es Neuigkeiten vom Fürstenhof gibt!

Schaltet ein montags bis freitags, wenn es um 15.10 Uhr eine neue Folge "Sturm der Liebe" im Ersten zu sehen gibt.

Titelfoto: Bildmontage: ARD/Christof Arnold

Mehr zum Thema Sturm der Liebe:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0