"Sturm der Liebe": Nahtoderfahrung hinterlässt Spuren

München - Die Serie "Sturm der Liebe" hat das ganz große Drama für sich gepachtet. Ein kurzzeitiger Herzstillstand inklusive emotionaler Nahtoderfahrung versprechen im Oktober dramatische TV-Momente im Ersten.

Sturm der Liebe: Christoph versucht Tim zu reanimieren.
Sturm der Liebe: Christoph versucht Tim zu reanimieren.  © Bildmontage: ARD/Thomas Neumeier

Die Sturm der Liebe-Vorschau für den 5. Oktober 2020 verheißt nichts Gutes. So verrät Das Erste für die Folge 3461: "Als Christoph zusammen mit Tim eine Elektroleitung reparieren will, passiert ihm ein Fehler mit schlimmen Folgen."

Das dazugehörige Foto spricht Bände. Tim Saalfeld (Florian Frohwein) liegt regungslos am Boden. 

Sein Vater Christoph Saalfeld (Dieter Bach), der an diesem Unfall nicht ganz unschuldig ist, versucht, das Herz seines Sohnes wieder zum Schlagen zu bekommen.

Mit einer engagierten Herz-Druck-Massage und der Hilfe von Selina von Thalheim gelingt es ihnen, Tim zu retten. Christoph ist heilfroh, seinen Sohn nicht ein zweites Mal verloren zu haben.

Sturm der Liebe: Tim wird von Christoph reanimiert

Sturm der Liebe: Tims Gedanken waren nur bei seiner großen Liebe Franzi.
Sturm der Liebe: Tims Gedanken waren nur bei seiner großen Liebe Franzi.  © ARD/Christof Arnold

Arianes alte Schulfreundin Selina von Thalheim (Katja Rosin) ist zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle und hilft dem bewusstlosen Tim.

Durch die Stärke des Stromschlags, der ihn durchdrungen hat, stand das Herz des Traummannes der 16. Staffel der Telenovela Sturm der Liebe sogar für kurze Zeit still.

Diese Nahtoderfahrung hinterlässt natürlich Spuren, was Tim vor seiner Freundin Amelie (Julia Gruber) natürlich nicht zugeben will. Während seiner Bewusstlosigkeit hat er Franzi (Léa Wegmann) vor sich gesehen, die ihn zurück ins Leben geholt hat.

Um keine Fragen aufzuwerfen und große Eifersuchtsdramen zu vermeiden, tauscht er vor seiner Freundin in der Erzählung einfach die rettende Franzi gegen Amelie aus und hofft das Beste.

Ob der Groschen nun endlich fällt und Tim und Franzi zueinanderfinden, steht noch in den Sternen. Alle Neuigkeiten erfahren SdL-Fans montags bis freitags um 15.10 Uhr auf ARD.

Titelfoto: Bildmontage: ARD/Thomas Neumeier

Mehr zum Thema Sturm der Liebe:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0