"Sturm der Liebe": Uberraschendes Liebes-Aus des Traumpaars

Grünwald - In der Telenovela "Sturm der Liebe" dreht sich das Liebeskarussell immer schneller. Kaum zusammengekommen, steht bei Maja und Florian schon wieder die Trennung an.

"Sturm der Liebe": Gerade noch glücklich vereint, kracht es schon bald.
"Sturm der Liebe": Gerade noch glücklich vereint, kracht es schon bald.  © ARD/Christof Arnold

Alle "Sturm der Liebe"-Fans müssen bald sehr starke Nerven haben.

Staffel 17 der erfolgreichen ARD-Telenovela hat es gefühlstechnisch mal wieder in sich. Da haben sich Förster Florian (Arne Löber) und Hobbyfotografin Maja (Christina Arends) doch gerade erst herzzerreißend frisch verliebt, da steht schon wieder die Trennung des Traumpaars ins Haus.

Florians intriganter Bruder Erik (Sven Waasner) ist daran nicht ganz unschuldig. Schließlich erpresst er seine Schwägerin in spe. Das Schlitzohr hat herausbekommen, dass Majas Vater Cornelius tatsächlich noch lebt und seinen Tod nur vorgetäuscht hat. Dieses Wissen will Erik natürlich nutzen, um doch noch an die Zufahrtsstraße im Wald zu kommen.

Till Adam bei "Take Me Out XXL": Schon in der Limousine wurde geknutscht!
TV & Shows Till Adam bei "Take Me Out XXL": Schon in der Limousine wurde geknutscht!

Die verzweifelte Maja versucht sich zu wehren, doch schließlich lässt sie sich auf den krummen Deal ein. Bleibt nur noch die Frage, wie sie Florian zum Bau der Zufahrtsstraße überreden soll. Unterstützung bekommt sie dabei von ihrer Ex-besten Freundin Shirin (Merve Çakir).

Dabei verstrickt sich Maja immer mehr in Lügen und Geheimnissen. Der Stachel der Enttäuschung bei Florian sitzt einfach zu tief. Vertrauen ist für ihn die Grundlage einer Beziehung. Als er merkt, dass Maja nicht ehrlich ist, zieht er die Reißleine. Der vermeintliche Verrat seiner Freundin ist für den Förster nicht zu entschuldigen.

Als er denkt, dass Maja sich hat bestechen lassen, treffen sich die beiden in Folge 3552 (voraussichtliche Ausstrahlung im TV am 26. Februar) am magischen Baum zur Aussprache. Doch Maja kann ihr großes Geheimnis einfach nicht verraten. Deshalb gibt es für Florian nur noch einen Weg, um für klare Verhältnisse zu sorgen: die Trennung.

"Sturm der Liebe": Florian zieht die Reißleine und trennt sich

"Sturm der Liebe": Florian wird stutzig, warum braucht Maja einen Vorschuss?
"Sturm der Liebe": Florian wird stutzig, warum braucht Maja einen Vorschuss?  © ARD/Christof Arnold

Ein paar ordentliche Intrigen gehören zum Fürstenhof wie die Liebe zur Telenovela. So leiden Maja und Florian natürlich sehr unter ihrer Trennung. Vielleicht kann ein wenig Abstand helfen.

Maja möchte ein paar Tage Urlaub nehmen, um auf andere Gedanken zu kommen. Dafür bittet sie ihren Chef am Fünf-Sterne-Hotel Fürstenhof, Werner Saalfeld (Dirk Galuba), um einen finanziellen Vorschuss.

Als Florian das mitbekommt, ist er mehr als irritiert. Wenn sich seine Ex-Freundin doch hat bestechen lassen, müsste sie doch gerade jede Menge Geld haben.

Nach Tod von Herbert Köfer (†100): GZSZ-Urgestein Wolfgang Bahro nimmt Abschied
GZSZ Schauspieler Nach Tod von Herbert Köfer (†100): GZSZ-Urgestein Wolfgang Bahro nimmt Abschied

Wird der smarte Förster doch noch die Wahrheit ans Licht bringen oder kann sich Maja sogar zu einem Geständnis durchringen?

Wir bleiben dran und berichten regelmäßig von den frischesten SdL-News.

Das Erste zeigt von Montag bis Freitag neue Folgen der beliebten ARD-Nachmittagsserie "Sturm der Liebe": um 15.10 Uhr heißt es einschalten für jede Menge neue Intrigen und die ganz großen Gefühle.

Titelfoto: ARD/Christof Arnold

Mehr zum Thema Sturm der Liebe: