Neues Gesicht bei "Sturm der Liebe": Sie kehrt überraschend an den "Fürstenhof" zurück

München - Die Fans des "Fürstenhofs" dürfen sich ab Mitte September auf einen Neuzugang freuen.

Sophia Schiller übernimmt die Rolle der Constanze von Thalheim.
Sophia Schiller übernimmt die Rolle der Constanze von Thalheim.  © ARD/Christof Arnold

Sophia Schiller stößt zum Hauptcast der ARD-Erfolgstelenovela "Sturm der Liebe".

Ab Folge 3679 (voraussichtlicher am 20. September 2021) tritt Sophia zum ersten Mal in der Rolle der Constanze von Thalheim auf.

Selina (Katja Rosin) freut sich riesig, dass ihre jüngste Tochter sie überraschend im Luxushotel "Fürstenhof" besucht. Constanze kommt nach Bichlheim um ihre beruflichen Erfolge als Juristin mit ihrer Mutter und Schwester Maja (Christina Arends) zu feiern.

Rote Rosen: Ehe mit Hertha BSC-Spieler zerbrochen! "Rote Rosen"-Star Lara-Isabelle gibt Trennung bekannt
Rote Rosen Ehe mit Hertha BSC-Spieler zerbrochen! "Rote Rosen"-Star Lara-Isabelle gibt Trennung bekannt

Dabei ist das Verhältnis der Schwestern angespannt: Im Gegensatz zu ihrer chaotischen Schwester wusste Constanze schon immer, was sie will. Doch für ihre Arbeit hat sie nie die Anerkennung ihre Familie bekommen, die Hutdesignerin Maja zuteilwurde.

Maja ist für Constanze eine Konkurrentin und sie nutzt jede Gelegenheit, ihrer großen Schwester eins auszuwischen. Dramen sind da vorprogrammiert!

Majas kleine Schwester kommt an der "Fürstenhof" und sorgt für jede Menge Ärger

"Jeder Tag am Set ist anders und hält neue Herausforderungen für mich bereit. Aber genau daran habe ich beim Drehen den größten Spaß, an den nie gleichen Bedingungen", erklärte Darstellerin Sophia über ihre Arbeit bei der ARD-Telenovela.

"Aufgrund ihrer Intelligenz kann Constanze blitzschnell die Argumente anderer aushebeln oder untermauern, sofern es ihren Zwecken dient. Dadurch wirkt sie zwar oft rücksichtslos, doch sie hat eigentlich ein großes Herz und eine verletzliche Seite, die sie nur selten zeigt", beschreibt Sophia die Rolle der Constanze.

Sophia Schiller absolvierte ihre Ausbildung am Mozarteum in Salzburg. Neben zahlreichen Engagements am Theater war sie in ihrer ersten Fernsehrolle in der zweiten Staffel der Serie "Der Pass" zu sehen.

Titelfoto: ARD/Christof Arnold

Mehr zum Thema Sturm der Liebe: