Sturm der Liebe: Cornelius trifft auf Erik - kommt es zum Eklat?

München - In der aktuellen Folge der Telenovela "Sturm der Liebe" muss Max ein Geständnis ablegen und André eine Standpauke einstecken.

Der frisch angereiste Cornelius (Christoph Mory, 50, l.) trifft auf Erik (Sven Waasner, 41, r.) - eskaliert die Lage vor der Hochzeit?
Der frisch angereiste Cornelius (Christoph Mory, 50, l.) trifft auf Erik (Sven Waasner, 41, r.) - eskaliert die Lage vor der Hochzeit?  © ARD / Christof Arnold

Vanessa (gespielt von Jeannine Gaspár, 29) ist einverstanden, nach ihrer Fecht-Meisterschaft mit Max (Stefan Hartmann, 31) auf Reisen zu gehen. Als sie ihre Tour planen, kommt das Thema Kinder wieder auf. Max lenkt das Gespräch schnell um, doch als Vanessa eröffnet, dass sie ihre weiteren Turniere absagen will, muss er ihr ein Geständnis machen.

Erik (Sven Waasner, 41) rät Werner (Dirk Galuba, 80) zu einem neuen Lieferanten und erhofft sich durch den Wechsel eine Provision. Werner zieht es allerdings vor, beim alten Lieferanten zu bleiben. Als Erik mitbekommt, wie Rosalie (Natalie Alison, 43) André (Joachim Lätsch, 65) Vorwürfe macht, weil dieser Michael (Erich Altenkopf, 52) illegal als Arzt konsultiert hat, fasst er einen Plan.

Maja (Christina Arends, 30) und Constanze (Sophia Schiller, 26) haben sich wieder versöhnt, und die Halbschwestern planen die Hochzeit zusammen weiter. Auch Selina (Katja Rosin, 41) ist froh, dass das Fest nun ohne Streit stattfinden kann. Der angereiste Cornelius (Christoph Mory, 50) soll das Familienglück perfekt machen, doch dann trifft Majas Vater überraschend auf Erik. Kommt es doch noch zum Eklat?

Sturm der Liebe: Aufregung bei "Sturm der Liebe": Sprengarbeiten am Hotel werden zur Lebensgefahr
Sturm der Liebe Aufregung bei "Sturm der Liebe": Sprengarbeiten am Hotel werden zur Lebensgefahr

Ob die Lage eskaliert, sehen die Fans vorab in der ARD-Mediathek und am heutigen Donnerstag (18. November) um 15.10 Uhr im Ersten.

Rosalie macht André Vorwürfe: Wie kommt er Michael so in Bedrängnis bringen?

Rosalie (Natalie Alison, 43) macht André (Joachim Lätsch, 65) Vorwürfe, weil er sich von Michael behandeln ließ.
Rosalie (Natalie Alison, 43) macht André (Joachim Lätsch, 65) Vorwürfe, weil er sich von Michael behandeln ließ.  © ARD/Christof Arnold

Seit 2005 begeistern die romantischen Liebesgeschichten und fiesen Intrigen die Fans von "Sturm der Liebe".

Am Ende jeder Staffel können sich die Zuschauer auf eine Traumhochzeit der Hauptdarsteller freuen. Doch bis es so weit ist, stehen für ein Paar jede Menge Hindernisse im Weg. Alles dreht sich rund um das Fünf-Sterne-Hotel "Fürstenhof" im beschaulichen Bichlheim in Bayern.

Wer Montag bis Freitag um 15.10 Uhr in der ARD einschaltet, kann sich auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle und jede Menge Drama freuen.

Titelfoto: Bildmontage: ARD/Christof Arnold

Mehr zum Thema Sturm der Liebe: