Was treibt dieser Ex-"Sturm der Liebe"-Star vorm Sexshop?

Wien - Treffen sich zwei Schauspielerinnen vorm Sexshop und reden worüber? Natürlich Schuhe. Was dahinter steckt, verrät uns Ex-"Sturm der Liebe"-Star Elke Winkens (50) in ihrem neusten Instagram Post.

Elke Winkens (50) ist ein wahres Multitalent. Das Fernsehpublikum kennt sie unter anderem aus der Daily-Soap Sturm der Liebe.
Elke Winkens (50) ist ein wahres Multitalent. Das Fernsehpublikum kennt sie unter anderem aus der Daily-Soap Sturm der Liebe.  © Ursula Düren/dpa

Als Xenia Saalfeld zeigt die Schauspielerin Elke Winkens in der Telenovela "Sturm der Liebe" (SdL) auch ihre böse Seite.

Doch egal, welche Intrige sie gerade am Fürstenhof ausheckte: Eine gute Figur hat die SdL-Darstellerin dabei immer gemacht.

Für die Arbeit der Aufbühne schlüpft die österreichisch-deutsche Schauspielerin natürlich auch mal in das ein oder andere sexy Outfit. Da dürfen ein paar Schnürstiefel aus Leder nicht fehlen.

Warum muss ich "GEZ" zahlen, wenn ARD und ZDF auch Werbung senden?
TV & Shows Warum muss ich "GEZ" zahlen, wenn ARD und ZDF auch Werbung senden?

Was die Fans jetzt besonders erfreut, ist eine Anekdote, die Winkens auf ihrem Instagram-Kanal zum besten gibt. Als sie die österreichische Schauspielerin, Tänzerin und Moderatorin Adriana Zartl vor dem Sexshop Spartacus stehen sieht, ergibt sich folgendes Gespräch:

"Na, was schaust so verzweifelt, hast nichts passendes gefunden? Sagt sie nein, ich suche Nuttenstiefel zum schnüren, die haben nur mit Reißverschluss. Welche Schuhgröße? 37! Na dann komm mit zu mir, ich hab welche für dich."

Zum Beweis dürfen sich die Fans über ein Foto freuen, dass beide Damen in besagten "Nuttenstiefeln" zeigt.

Ex-"Sturm der Liebe"-Schauspielerin Elke Winkens wünscht TOI TOI TOI

Aber nicht etwa beim Laufen in den Hochhackigen, sondern für ihre Premiere im Filmhof Wein4tel. Dort ist Adriana Zartl am 11. August 2020 in der Komödie "Ein Seitensprung zu viel" zu sehen.

Elke Winkens starb als Xenia 2019 in der ARD-Serie den dramatischen Serientod, wurde von ihrer eigenen Tochter Annabelle Saalfeld (Jenny Löffler) erschossen. Doch Winkens kann nicht nur überzeugend schauspielern, sie macht auch als Tänzerin eine gute Figur. Unter anderem tanzte sie für den guten Zweck bei "Dance Together" in Wien.

Wer wissen möchte, was es Neues bei SdL gibt, erfährt auf unserer Themenseite Sturm der Liebe mehr.

Titelfoto: Ursula Düren/dpa

Mehr zum Thema Sturm der Liebe: