Bei diesem "Supertalent"-Kandidaten vergeht Evelyn Burdecki das Lachen

Köln – Pünktlich zu Halloween wird es auch beim "Supertalent" am Samstagabend richtig schaurig. Ein Kandidat bringt Jurorin Evelyn Burdecki (32) sogar regelrecht um den Schlaf.

Schlangenmensch Papi Flex (27) lehrt die "Supertalent"-Zuschauer das Gruseln.
Schlangenmensch Papi Flex (27) lehrt die "Supertalent"-Zuschauer das Gruseln.  © TVNow/Stefan Gregorowius

Wer braucht schon das Fest der Geister und Dämonen, um sich im Corona-Jahr so richtig zu gruseln? Zuschauer der dritten Folge von "Das Supertalent" sicherlich nicht!

So sorgt besonders ein Castingshow-Teilnehmer für reichlich Gänsehaut bei der Jury um Evelyn Burdecki. "Oh nein, da krieg ich Angst", verkündet die hübsche Blondine beim Anblick von Papi Flex (27) ganz schockiert.

Aber nicht nur wegen seiner unheimlichen Schminke lässt der Belgier die Zuschauer-Augen ganz groß werden. So kann der professionelle Schlangenmensch seinen Körper biegen und verknoten, dass es einem ganz anders wird.

Till Adam bei "Take Me Out XXL": Schon in der Limousine wurde geknutscht!
TV & Shows Till Adam bei "Take Me Out XXL": Schon in der Limousine wurde geknutscht!

"Da kann ich nicht hingucken", erklärt Evelyn und ist sich sicher: "Ich werde heute Nacht nicht schlafen können."

Dabei ist Papi Flex nicht der einzige Kandidat, der mit seiner Darbietung den Atem stocken lässt. Neben ihm treten noch elf weitere Acts an, die ihre spektakulären Talente präsentieren.

Evelyn Burdecki (32) sitzt in der "Supertalent"-Jury 2020.
Evelyn Burdecki (32) sitzt in der "Supertalent"-Jury 2020.  © TVNow/Stefan Gregorowius
Die Opern singende Dragqueen David Batista (22) betritt nur mit einem goldenen Schnatz und Mega-High-Heels bekleidet die "Supertalent"-Bühne.
Die Opern singende Dragqueen David Batista (22) betritt nur mit einem goldenen Schnatz und Mega-High-Heels bekleidet die "Supertalent"-Bühne.  © TVNow/Stefan Gregorowius

Auch Dieter Bohlen bekommt es bei einem "Supertalent"-Auftritt mit der Angst zu tun

Rony Navas (29) und Jesse Brandao (27) treten mit ihrem Todesrad beim "Supertalent" an.
Rony Navas (29) und Jesse Brandao (27) treten mit ihrem Todesrad beim "Supertalent" an.  © TVNow/Stefan Gregorowius

Neben kuriosen Show-Einlagen von der freizügigen Dragqueen David Batista (22), die nur mit einem goldenen Schnatz bekleidet Opern singt, oder dem Flamenco-Comedy-Trio Paul Morocco & "Olé!, sorgen aber vor allem zwei Bewerber für einen kleineren Herzstillstand.

So hat das Akrobaten-Duo Rony Navas (29) und Jesse Brandao (27) ein sogenanntes Todesrad entwickelt, mit dem die beiden nach eigener Aussage Kopf und Kragen riskieren. "Es gab schon Artisten, die dabei ihr Leben verloren haben", berichtet der 29-jährige Rony.

Selbst Dieter Bohlen (66), der in seinen 14 Jahren beim "Supertalent" schon so einiges gesehen hat, bekommt es bei ihrem Auftritt mit der Angst zu tun und meint zu wissen: "So etwas Gefährliches haben wir hier überhaupt noch nicht gesehen!"

Mit der Flamenco-Comedy-Show von Paul Morocco & "Olé!" wird es lustig beim "Supertalent".
Mit der Flamenco-Comedy-Show von Paul Morocco & "Olé!" wird es lustig beim "Supertalent".  © TVNow/Stefan Gregorowius

Ob die Todesrad-Künstler ihre Nummer unbeschadet überstehen und welche Talente die begehrten grünen Buzzer von der Jury bekommen, zeigt RTL am Samstag (31. Oktober) um 20.15 Uhr.

Titelfoto: Montage: TVNOW/Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema Supertalent: