Neue "Supertalent"-Jury: RTL soll an dieser Star-Schauspielerin baggern

Köln – RTL arbeitet auf Hochtouren an den Plänen für die kommende "Supertalent"-Staffel. Neben neuen Moderatoren soll auch die Jury neu besetzt werden - für einen dieser Plätze gibt es nun anscheinend eine heiße Anwärterin.

Veronica Ferres (56) könnte laut einem Bericht in der kommenden 15. Staffel hinter dem Jury-Pult von "Das Supertalent" Platz nehmen.
Veronica Ferres (56) könnte laut einem Bericht in der kommenden 15. Staffel hinter dem Jury-Pult von "Das Supertalent" Platz nehmen.  © Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Veronica Ferres (56) soll auf der Wunschliste der Show-Macher ganz weit oben stehen. Das will Bild aus Produktionskreisen erfahren haben.

Man wolle die Star-Schauspielerin und Ehefrau von Unternehmer Carsten Maschmeyer (62) für die 15. "Supertalent"-Staffel verpflichten. In trockenen Tüchern ist der Deal aber wohl noch nicht.

So liege der 56-Jährigen bereits ein Angebot vor. Es sei jedoch noch offen, ob Ferres dieses annehmen wird.

Kampf der Realitystars: "Deine Heulerei kotzt mich an": Narumol zeigt sich plötzlich von einer ganz anderen Seite
Kampf der Realitystars "Deine Heulerei kotzt mich an": Narumol zeigt sich plötzlich von einer ganz anderen Seite

Zuletzt war die Blondine, die durch Filme wie "Das Wunderweib" oder "Schtonk!" bekannt wurde, im TV bei "The Masked Singer" zu sehen. Das aufgrund ihrer frühzeitigen Enttarnung allerdings nur für eine Folge.

In das neue Sendekonzept von RTL könnte Ferres gut hineinpassen. Immerhin hatte der Kölner Sender angekündigt, künftig (noch) familienfreundlicher werden zu wollen.

Auch der einstige Fußball-Weltmeister Lukas Podolski (36) war laut Bild schon als Nachfolger von Pop-Titan Dieter Bohlen (67) im Gespräch. Und noch ein weiterer Show-Star soll bereits gesetzt sein!

Chris Tall soll angeblich der neue "Supertalent"-Moderator werden

Dieter Bohlen (67) wird in der kommenden Staffel bekanntlich nicht mehr in der "Supertalent"-Jury sitzen.
Dieter Bohlen (67) wird in der kommenden Staffel bekanntlich nicht mehr in der "Supertalent"-Jury sitzen.  © Jörg Carstensen/dpa

Nach Angaben der Zeitung soll Comedian Chris Tall (30) die Talent-Sendung künftig moderieren und somit die entlassenen Daniel Hartwich (42) und Victoria Swarovski (27) ersetzen.

Im vergangenen Jahr hatte der 30-Jährige noch selber neben Bohlen, Bruce Darnell (63) und Evelyn Burdecki (32) gesessen. Die immer weiter sinkende Zuschauerquote hatte er zumindest auf der Jury-Position nicht retten können.

Eine offizielle Bestätigung seitens RTL gibt es bislang weder zu Tall noch zu Ferres. Es bleibt also spannend, ob sich die Spekulationen als wahr entpuppen.

RTL-Reporterin reibt sich mit Schlamm der Flutkatastrophe ein: Das ist ihre Entschuldigung
RTL RTL-Reporterin reibt sich mit Schlamm der Flutkatastrophe ein: Das ist ihre Entschuldigung

Der Sendetermin für die neue "Supertalent"-Staffel steht noch nicht fest, aktuell laufen die ersten Castings in vielen deutschen Städten. Die Show-Produktion soll dann Ende August beginnen.

Titelfoto: Montage: Jörg Carstensen/dpa, Britta Pedersen/dpa-zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Supertalent: