"NDR Talk Show": No Angels, Álvaro Soler und die Carpendales zu Gast!

Hamburg - Am Freitag ist es wieder so weit: Barbara Schöneberger (47) und Hubertus Meyer-Burckhardt (64) begrüßen ihre Gäste bei der "NDR Talk Show" (22 Uhr im NDR). Es geht um Mini C, vergessliche Eichhörnchen und die Rückkehr der No Angels.

Barbara Schöneberger (47) und Hubertus Meyer-Burckhardt (64) moderieren die "NDR Talk Show" in Hamburg.
Barbara Schöneberger (47) und Hubertus Meyer-Burckhardt (64) moderieren die "NDR Talk Show" in Hamburg.  © Daniel Reinhardt/dpa

Los geht es mit der Schauspielerin und Synchronsprecherin Josefine Preuß (35, "Türkisch für Anfänger"), die sich als Erzählerin in einem Hörbuch dem Thema Tod genähert hat. In "Die Übergangsmanagerin: Der Tod steht ihr gut" kommt der Tod nicht nur als dunkle Gestalt, sondern auch als toughe Frau daher. In der "NDR Talk Show" berichtet die 35-Jährige, warum der Tod für sie kein Tabu-Thema ist.

Zu den weiteren Gästen gehören auch Sandy Mölling (40) und Lucy Diakovska (45) von den "No Angels". 20 Jahre nach der Veröffentlichung ihrer Debütsingle "Daylight In Your Eyes" erzählen die beiden noch einmal von den Anfängen ihrer "Popstars"-Karriere und verraten, was sie für die Zukunft geplant haben.

Die Runde erweitert ein weiterer Musiker: Álvaro Soler (30). In nur wenigen Jahren mauserte sich der heute 30-Jährige vom Nobody zum Weltstar.

"Inas Nacht": Darum saß Ben Becker mit Udo Lindenberg nackt in einer Wanne
TV & Shows "Inas Nacht": Darum saß Ben Becker mit Udo Lindenberg nackt in einer Wanne

In der "NDR Talk Show" stellt er sein drittes Studioalbum vor und berichtet von seiner Jugend in Tokio.

Popsänger Alvaro Soler (30) spricht über sein neues Album.
Popsänger Alvaro Soler (30) spricht über sein neues Album.  © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Annemarie und Wayne Carpendale über Familienglück

Der Schauspieler Günther Maria Halmer (78) ist zu Gast bei der "NDR Talk Show".
Der Schauspieler Günther Maria Halmer (78) ist zu Gast bei der "NDR Talk Show".  © picture alliance / Ingo Wagner/dp

Aber auch ein echter Charakterdarsteller wird am Freitag von den Gastgebern begrüßt: Günther Maria Halmer (78) spricht über seinen aktuellen Kinofilm "Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen", in dem er ein an Demenz erkranktes Familienoberhaupt spielt. Dabei spricht der Schauspieler auch über den wichtigen Zusammenhalt in seiner eigenen Familie.

Zwei, die gerade erst eine eigene kleine Familie gegründet haben, sind das Traumpaar Annemarie (43) und Wayne Carpendale (44).

Mit ihrem Söhnchen Mads, von ihnen auch Mini C genannt, machten sie 2018 ihr Familienglück perfekt. Jetzt machen die beiden auch beruflich gemeinsame Sache und leihen den gut gelaunten Müllhaldenbewohnern aus "Die Olchis" ihre Stimmen.

Stefanie Laab hat dagegen ein unbequemes, aber dafür besonders wichtiges Thema im Gepäck. Die Vorsitzende der Organisation "Rettet das Huhn e. V." setzt sich für Tierwohl ein und sucht für Hennen aus der Massentierhaltung ein neues Zuhause. Rund 15.000 Hühner werden pro Jahr mit ihrem Verein als Haustiere vermittelt.

Ein Thema, das vor allem Barbara Schöneberger als bekennende Hühner-Mama ans Herz geht.

Titelfoto: Daniel Reinhardt/dpa, Screenshot Instagram/annie_carpendale

Mehr zum Thema Talkshows: