Riverboat: MDR-Kameramann stellt Kim Fisher in den Schatten

Leipzig - Was haben Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (44, CDU), Schauspielerin Simone Thomalla (55) und Volksrock-Sänger Andreas Gabalier (35) gemeinsam? An sich nicht viel - am Freitagabend aber schon! Sie sind alle zu Gast im MDR-Riverboat! Und das, wo es doch ein ganz besondere Sendung wird, zumindest für Moderatorin Kim Fisher!

Kim Fisher (r.) feiert am heutigen Freitag ihren 51. Geburtstag.
Kim Fisher (r.) feiert am heutigen Freitag ihren 51. Geburtstag.  © Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa

"Ich hoffe, ich wirke nicht unbescheiden lieber Jörg, wenn ich sage, dass ich heute Geburtstag habe", erzählt sie ihrem Mit-Moderator Jörg Kachelmann (61). "Ich freue mich so, 51! Dann bin ich wenigstens hier im Studio und sehe dich! Dann bin ich nicht ganz alleine Zuhause." Der Kollege - charmant wie immer - schätze la Fisher auf höchstens 39.

Unter anderem wird Volksrock’n’Roller Andreas Gabalier Kim Fisher gratulieren. "Der hat nämlich jetzt - über Nacht möchte man fast sagen - einen neuen Song rausgebracht", sagt das Geburtstagskind. "Der heißt 'Neuer Wind'. Er beschäftigt sich mit der aktuellen Corona-Situation."

Und während Frau Fisher die Gäste der Show ankündigt, gibt’s mal eben einen Seitenhieb für den Kameramann. "Du bist da eben durchs Licht gelaufen, haste gemerkt, wa? Ich war Schatten! Aber mach weiter." 

Andreas Gabalier kann der Corona-Krise auch etwas Positives abgewinnen. "Immer schneller, höher, weiter – wir alle sind nur von Termin zu Termin gehetzt. Keiner hatte Zeit, bewusst zu genießen. Ich merke an mir selber, die Menschen reden wieder miteinander und nehmen sich auch Zeit, zuzuhören."

Sachsens MP Kretschmer kommt!

Ebenfalls um die aktuelle Corona-Situation wird’s wohl auch im Talk mit Michael Kretschmer gehen. 

Nun gehe es darum, Schritt für Schritt die wichtigsten gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Maßnahmen zu ergreifen, um das Leben wieder einfacher zu machen. Wie Sachsen langsam zur Normalität zurückkehren könnte, darüber wird der Ministerpräsident sprechen.

Eine Premiere gibt’s Freitagabend auch, denn erstmals überhaupt treten Schauspielerin Simone Thomalla und Handball-Torwart Silvio Heinevetter (35) gemeinsam als Paar auf! Wie wirken sich die Corona-Ausgangsbeschränkungen auf Paare aus? Vier Wochen mit dem Partner allein zu Hause, das kann die stärkste Liebe zerrütten - oder neu beleben. Wie die zwei die unfreiwillige Auszeit erlebt haben, darüber wollen sie im Riverboat sprechen.

Ebenfalls zu Gast am Freitagabend: Fernsehmediziner Johannes Wimmer (36), Kabarettist Florian Schröder (40) und Vogelkundler Ernst Paul Dörfler (69).

Titelfoto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Talkshows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0