The Masked Singer: Das Chamäleon kehrt heute Abend zurück

Köln – Kabarettist Dieter "Didi" Hallervorden (85) kehrt in anderer Funktion zur ProSieben-Show "The Masked Singer" zurück.

Nach seinem Auftritt als Chamäleon wird Dieter Hallervorden (85) nun Gast des Rateteams bei "The Masked Singer".
Nach seinem Auftritt als Chamäleon wird Dieter Hallervorden (85) nun Gast des Rateteams bei "The Masked Singer".  © Willi Weber/ProSieben/dpa

Im Frühjahr stand der 85-Jährige noch selbst als Kandidat und gehüllt in ein Chamäleon-Kostüm auf der Bühne - beim Auftakt der dritten Staffel am Dienstag (20. Oktober 2020, 20.15 Uhr, ProSieben) wird er im Rateteam Platz nehmen. 

Das teilte der Sender am Montag mit. 

Hallervorden ist damit der erste Gast des neuen Stamm-Teams, das aus Moderatorin Sonja Zietlow (52) und Komiker Bülent Ceylan (44) besteht.

Sie beerben Musiker Rea Garvey und die für ihr legendäres Telefonbuch mit allerhand Promi-Kontakten bekannte Ruth Moschner. 

In der neuen Staffel treten erneut zehn Prominente in Kostümen an, die es zu enttarnen gilt. Mit dabei sind zum Beispiel ein Alpaka, ein Frosch und ein Hummer.

Evelyn Burdecki und Michael Wendler definitiv nicht unter der Maske

Ein paar Namen hat der Sender gleichwohl schon abgeräumt. Evelyn Burdecki, beim Konkurrenten RTL gut im Geschäft, aber immer mal wieder Teil von Spekulationen, wird fast schon traditionell wieder ausgeschlossen.

Gleiches gilt - aus anderen Gründen - für Schlagersänger Michael Wendler (48). "Aber das gilt nicht nur für diese Show bei ProSieben", sagt Senderchef Rosemann.

Titelfoto: Willi Weber/ProSieben/dpa

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0