"The Voice Kids"-Kandidatin Grace Mertens (†16) hat ihren letzten Kampf verloren

Hamburg - Sie war ein hoffnungsvolles Gesangstalent, nahm an der Castingshow "The Voice Kids" teil und hatte ihr ganzes Leben eigentlich noch vor sich. Doch nun ist Grace Mertens gestorben - im Alter von gerade einmal 16 Jahren.

Grace Mertens wurde nur 16 Jahre alt.
Grace Mertens wurde nur 16 Jahre alt.  © Screenshot/Instagram/grace.mertens

Mertens hatte als 13-Jährige an "The Voice Kids" teilgenommen - es sogar bis in die "Sing-Offs" geschafft. Sie wurde von Nena sowie ihrer Tochter Larissa gecoacht und performte unter anderem den Country-Klassiker "Don't Put Dirt on My Grave Just Yet" von Nashville Cast auf beeindruckende Weise.

Doch nun ist die lebensfreudige junge Frau im Alter von 16 Jahren gestorben - an einem Hirntumor.

Immer wieder hatte sich der Teenager kämpferisch gegen die heimtückische Krankheit gezeigt. Mertens hat alles gegeben, doch nun hat der Tumor gesiegt.

Vor einigen Wochen hatte sie sich bereits auf Instagram deutlich an ihre Fans gewandt: "Mein Tumor gerät außer Kontrolle und es gibt nichts mehr, was meine Ärzte dagegen tun können."

Sogar Lady Gaga meldete sich bei Grace Mertens

Mit der Aktion #singforgrace2020 konnte ihre Mutter zahlreiche Künstler erreichen, die Grace Mertens in ihrem letzten Kampf unterstützten. So wandte sich auch Mega-Star Lady Gaga an die 16-Jährige und ermutigte sie dazu, weiter zu kämpfen.

Doch am 22. Oktober erlag Mertens trotz aller Bemühungen schließlich dem Krebs.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/grace.mertens

Mehr zum Thema The Voice Kids:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0