Samu Haber hat Corona! The-Voice-Coach von positivem Test überrascht

Finnland - Das Coronavirus kennt auch bei Coaches von "The Voice of Germany" keine Gnade: Samu Haber (44) gibt auf Instagram bekannt, dass er positiv auf Covid-19 getestet wurde.

Samu Haber (44) muss sich nun in die Selbst-Isolation begeben. Zum Glück leidet er trotz seiner Corona-Infektion an keinerlei Symptomen.
Samu Haber (44) muss sich nun in die Selbst-Isolation begeben. Zum Glück leidet er trotz seiner Corona-Infektion an keinerlei Symptomen.  © instagram.com/hapahaber

Der 44-jährige Sänger schreibt in einem aktuellen Posting auf seinem Instagram-Kanal, dass er für einen Auftritt in einer finnischen TV-Sendung vorsichtshalber einen Corona-Test durchführen musste - und zu seiner großen Überraschung sei das Ergebnis eben jenes Tests positiv ausgefallen.

Er hätte es anfangs gar nicht glauben können, denn er würde aktuell an keinerlei Symptomen leiden und sich ganz normal fühlen, erklärt Haber weiter. 

Trotzdem wolle er sich an die Vorschriften halten und sich selbst in Quarantäne begeben. 

Anschließend will er "von Tag zu Tag" sehen, wie es für ihn läuft. Es wäre aber heutzutage sehr schwer, die Balance zwischen "safety first und show must go on" zu finden, bekennt der Finne.

Alles was er jetzt tun könne, wäre sich in die "Netflix-Welt auf seinem Sofa" zu begeben und auf Besserung zu warten. Zum Abschluss seiner Botschaft sendet er noch all seinen Fans eine "virtuelle Umarmung".

Samu Haber bildet bei "The Voice" ein Coach-Duo mit Rea Garvey

Wenn er sich nicht gerade wegen des Virus selbst isolieren muss, dann sitzt Samu Harber zurzeit auf den Coach-Stühlen der Casting-Show "The Voice of Germany". Seit dem 8. Oktober läuft die bereits 10. Staffel der Musiksendung immer abwechselnd donnerstags auf ProSieben und sonntags und Sat.1.

Zu den anderen Juroren beziehungsweise Coaches der aktuellen Ausgabe gehören die Sänger Mark Forster und Nico Santos sowie das Duo aus Yvonne Catterfeld und Silbermond-Frontrau Stefanie Kloß.

Samu Haber selbst gehört ebenfalls zu einem Zwei-Mann-Coach-Team: Er hat sich diesmal mit Rea Garvey zusammengetan. Die beiden Musiker waren in früheren The-Voice-Staffeln meist erbitterte Rivalen, die sich lustige Duelle mit und um ihre Kandidaten geliefert haben, nun müssen sie zusammenarbeiten.

Wie die dpa berichtet, hat ProSiebenSat.1 wegen des Corona-Falls bereits das Gesundheitsamt informiert und "The Voice" muss nun vorerst ohne den 44-jährigen Finnen auskommen. 

Ein Sprecher des Unternehmens sagte: "Die aktuellen Dreharbeiten zur Show wurden am Abend mit der Genehmigung des Gesundheitsamts und unter strikter Einhaltung des ausgegebenen Maßnahmenkatalogs ohne Samu Haber abgeschlossen."

Titelfoto: instagram.com/hapahaber

Mehr zum Thema The Voice of Germany:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0